Abo
  • Services:

2in1-Tablet: Microsoft glaubt an den Erfolg der Surface-Reihe

Die Surface-Modelle seien für Business-Anwender, betont Satya Nadella, Microsoft bekenne sich zu den 2in1-Tablets. Ein Surface Pro 4 soll kommen, womöglich mit Core M.

Artikel veröffentlicht am ,
Surface Pro 3
Surface Pro 3 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Microsofts Surface-Manager Brian Hall hat in einem Blog-Eintrag die Vorzüge des Surface Pro 3 hervorgehoben und Pläne für das 2in1-Tablet sowie dessen Nachfolger verkündet. Unterstützung erhält er von Microsoft-Chef Satya Nadella, der mit den Worten zitiert wird, der Konzern stehe voll hinter der Surface-Serie.

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Nürnberg
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau

Hall widerspricht mit seinem Blog-Eintrag einer Meldung der Digitimes, wonach Microsoft die Surface-Reihe aufgrund einer zu geringen Nachfrage und einem angeblichen Verlust von 1,7 Milliarden US-Dollar durch die beiden ersten Modelle einstellen werde: "Wir haben eine Roadmap und das meiste Zubehör, das heute mit dem Surface Pro 3 kompatibel ist, funktioniert auch mit dessen Nachfolger."

Im Detail sollen dies die Type Cover, das Netzteil, der Ethernet-Adapter und die Docking Station sein. Es ist daher davon auszugehen, dass das Surface Pro 4 - wenn es denn so heißt - das gleiche Gehäuse nutzen wird, sich an den Maßen oder dem äußeren Erscheinungsbild also wenig bis nichts ändern soll.

So wäre es denkbar, dass Microsoft das Surface Pro 4 mit einem Core M oder den kommenden Broadwell-U ausstattet, das neue 2in1-Tablet aber kaum überarbeitet. Diesen Weg ging Microsoft bereits beim Surface Pro 2, das bis auf Details wie den neuen, Kickstand genannten integrierten Ständer identisch zum Surface Pro ist.

Erst das Surface Pro 3 erhielt ein anderes Gehäuse mit einer neuen Kühlung, zudem bietet Microsoft das aktuelle 2in1-Tablet mit drei unterschiedlichen Prozessoren an - es gibt also auch mehr Auswahl als beim Surface Pro 2 und Surface Pro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

tfsreviews 22. Okt 2014

Ich persönlich habe ein Surface Pro 3 und bin davon überzeugt. Natürlich muss man es...

nicoledos 11. Okt 2014

Da wäre noch der SuperDau, der Dau, der mit einer ComputerBild bewaffnet Administrator...

nicoledos 11. Okt 2014

für kein der Geld der Welt würde ich mir ein iPad holen. Geschenkt wäre es schnell...

Dwalinn 11. Okt 2014

Und Apple wäre pleite ohne MS... die Zeiten ändern sich halt. Ich sage ein günstiges...

plutoniumsulfat 10. Okt 2014

du kannst es ja abstellen. Warum kann MS keine Optionen einbauen ala willst du - 98er...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    •  /