Abo
  • Services:
Anzeige
Der 27MU67 mit UHD-Auflösung und Freesync-Unterstützung
Der 27MU67 mit UHD-Auflösung und Freesync-Unterstützung (Bild: LG)

27MU67: LG bringt den ersten UHD-Monitor mit Freesync

Der 27MU67 mit UHD-Auflösung und Freesync-Unterstützung
Der 27MU67 mit UHD-Auflösung und Freesync-Unterstützung (Bild: LG)

Samsung kündigt an, LG liefert: Das 27MU67 genannte Display ist das erste mit Ultra-HD-Auflösung und unterstützt Freesync für Radeon-Grafikkarten. Zudem ist der Bildschirm vergleichsweise günstig.

Anzeige

LG hat den Ultra-HD-Monitor 27MU67 mit Unterstützung für AMDs Freesync-Technik vorgestellt. Das Display misst 27 Zoll in der Diagonale, basiert auf einem IPS-Panel und löst mit 3.840 x 2.160 Pixeln (UHD) auf. Der 27MU67 soll noch im Juni 2015 für 600 Euro erhältlich sein; Samsung hat für seine UHD-Freesync-Displays bisher weder Preis noch Datum genannt.

Der 27MU67 basiert auf einem IPS-Panel von LG, dieses bietet die typische Blickwinkelunabhängigkeit und soll eine matte Beschichtung haben, die Spiegelungen reduziert. Die maximale Auflösung liegt bei 3.840 x 2.160 Pixeln bei 60 Hz, die Untergrenze für Freesync gibt der Hersteller mit 40 Hz an. Bisher hat einzig Nixeus ein Display mit geringerer Frequenz angekündigt.

  • 27MU67 (Bild: LG)
27MU67 (Bild: LG)

Grafikkarten übermitteln ihr Bild per DVI-D, HDMI oder Displayport an LGs 27MU67 - Freesync klappt derzeit jedoch nur per Displayport. Da der Hersteller erwähnt, der Bildschirm unterstütze den Kopierschutz HDCP 2.2, gehen wir davon aus, dass eine moderne HDMI-2.0-Schnittstelle verbaut ist - was LG auf unsere Nachfrage hin bestätigt hat. Damit läuft auch UHD bei 60 Hz, ältere HDMI-Versionen wie 1.4a schaffen bei dieser Auflösung nur 30 Hz.

Die mittlere Leistungsaufnahme des 27MU67-Monitors soll bei 36 Watt liegen - vier Watt weniger, als das mitgelieferte Netzteil schafft. Die maximale Helligkeit gibt LG mit 300 cd/m² an, zudem unterstützt das Display den sogenannten Pivot-Betrieb mit hochkant gedrehtem Bildschirm. Zur Höhenverstellbarkeit und dem Neigungswinkel hat sich LG bisher nicht geäußert.

In den kommenden Wochen erwarten wir weitere Freesync-Monitore, die AMD gemeinsam mit der neuen Fiji-Grafikkarte ankündigen dürfte.


eye home zur Startseite
G4ME 10. Jun 2015

Na ich hoffe doch, dass es es bald 144hz freesync gibt und nicht nur 144hz monitore mit...

RedRanger 10. Jun 2015

Na ja, eigentlich sollte nichts kleiner werden, sondern nur schärfer. Wenn die Programme...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  4. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Warcraft: The Beginning, Fast & Furious 7, Fast & Furious 6, Jurassic World, Gladiator und...
  2. 59,90€ (Vergleichspreis ca. 79€)
  3. 529€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


  1. RT-AC86U

    Asus-Router priorisiert Gaming-Pakete und kann 1024QAM

  2. CDN

    Cloudflare bietet lokale TLS-Schlüssel und mehr DDoS-Schutz

  3. Star Trek Discovery angeschaut

    Star Trek - Eine neue Hoffnung

  4. Gemeinde Egelsbach

    Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden

  5. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  6. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul

  7. Video-Pass

    Auch Vodafone führt Zero-Rating-Angebot ein

  8. Vernetztes Fahren

    Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

  9. Ransomware

    Redboot stoppt Windows-Start und kann nicht entschlüsseln

  10. Dan Cases C4-H2O

    9,5-Liter-Gehäuse mit 240-mm-Radiator



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Bundestagswahl 2017 IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung
  2. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

  1. Re: Vergleich Tests Note 8 <-> iPhone 8 Plus

    Joker86 | 16:37

  2. Re: Zu AR

    DonPanda | 16:37

  3. Re: Cool, funktioniert auch mit Google Music

    Peter Brülls | 16:36

  4. Re: OT: Wann wird vom neuen iMac Pro berichtet? kT

    budweiser | 16:35

  5. Re: und O2 hat den All-Pass mit 1Mbit Bremse aber...

    ckerazor | 16:35


  1. 16:44

  2. 16:33

  3. 16:02

  4. 15:20

  5. 14:46

  6. 14:05

  7. 13:48

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel