• IT-Karriere:
  • Services:

Gamescom: Messe-Stagnation auf hohem Niveau

Am ersten Publikumstag war die Haupthalle übervoll - am Ende hat es dann aber doch nicht zu einem neuen Rekord gereicht: Die offizielle Zahl der Besucher ist gegenüber dem Vorjahr gleich geblieben. Der Termin für die Gamescom 2013 steht auch schon fest.

Artikel veröffentlicht am ,
Gamescom
Gamescom (Bild: Gamescom/Koelnmesse)

Angesichts des Andrangs am ersten Publikumstag sah es nach einem neuen Rekord aus. Jetzt gibt der Veranstalter Koelnmesse bekannt: Rund 275.000 Besucher waren auf der Gamescom 2012, ungefähr so viele wie im Vorjahr. Angestiegen ist allerdings die Zahl der Fachbesucher - um rund 14 Prozent auf 24.500. Das bedeutet aber auch, dass das Spielepublikum vor Ort etwas weniger geworden ist.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. IDS GmbH, Ettlingen

"Wir haben die Gamescom als internationale Business- und Neuheitenplattform ausgebaut und gleichzeitig die Aufenthaltsqualität für unsere Konsumenten und die Community deutlich steigern können. Das innovative Ticketingkonzept für einzelne Messetage und das Einlassmanagement haben reibungslos funktioniert und tragen entscheidend zur qualitativen Verbesserung der Veranstaltung bei", sagt Katharina Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse. Probleme wie im vergangenen Jahr, als die Tageskassen wegen des zu starken Andrangs am Wochenende zeitweise geschlossen werden mussten, waren 2012 nicht zu beobachten.

Die Ausstellungsfläche der Gamescom ist 2012 um 15 Prozent auf 140.000 Quadratmeter gewachsen. Die Zahl der Aussteller stieg um gut 20 Prozent auf 370 Unternehmen, die aus 31 Ländern gekommen sind, so der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) - angeblich ein Zuwachs um 7 Prozent.

Auch die Termine für die nächste Gamescom stehen schon fest: Sie findet vom 21. August bis zum 25. August 2013 in Köln statt; aller Voraussicht läuft die GDC Europe 2013 dann vom 19. bis zum 21. August 2013.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€ (Bestpreis!)
  2. 79€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. 65UM7100PLA für 689€, 49SM8500PLA für 549€ und 75SM8610PLA Nanocell für 1.739€)
  4. 89,90€ + Versand (Vergleichspreis 135,77€ + Versand)

Vollstrecker 20. Aug 2012

RTL: "Das sind alles vollgeschwitzte Nerds. Soziale Kontakte (vorallem mit Frauen) ist...

spambox 19. Aug 2012

Das war doch die reinste Kriegsmesse. Aufruf zu Gewalt und Hirnwäsche durch die...

dp (Golem.de) 19. Aug 2012

Das ist pädagogisch wertvoll, denn so lernen Eltern die Messeperspektive ihrer kleinen...


Folgen Sie uns
       


Pocketalk Übersetzer - Test

Mit dem Pocketalk können wir gesprochene Sätze in eine andere Sprache übersetzen lassen. Im Test funktioniert das gut, allerdings macht Pocketalk auch nicht viel mehr als gängige und kostenlose Übersetzungs-Apps.

Pocketalk Übersetzer - Test Video aufrufen
Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    •  /