27 Zoll Ultrathin: Dell stellt den derzeit dünnsten Monitor vor

Er ist 27 Zoll groß, kann HDR10-Grafik anzeigen und ist nach Angaben von Dell der momentan dünnste Monitor auf dem Markt. Die meisten Hardwarekomponenten sind im Standfuß unterbracht.

Artikel veröffentlicht am ,
Der 27 Zoll Ultrathin ist der angeblich dünnste Monitor der Welt.
Der 27 Zoll Ultrathin ist der angeblich dünnste Monitor der Welt. (Bild: Dell)

Im Vorfeld der CES 2017 hat Dell einen Monitor vorgestellt, der sich vor allem in einem Detail von der Konkurrenz unterscheidet: Er ist der momentan dünnste Bildschirm. Wie dünn das gute Stück denn nun tatsächlich ist, verrät der Hersteller seltsamerweise nicht - die Aussage über den Magerrekord belegt der Hersteller nur mit einer intern im August 2016 durchgeführten Marktanalyse. Das Gerät mit der Modellbezeichnung Dell 27 Ultrathin Monitor und der Modellnummer S2718D soll ab dem 23. März 2017 in den USA verkauft werden und dort rund 700 US-Dollar kosten. Über die Verfügbarkeit in Europa liegen keine Informationen vor.

  • 27 Zoll Ultrathin von Dell (Bild: Dell)
  • 27 Zoll Ultrathin von Dell (Bild: Dell)
27 Zoll Ultrathin von Dell (Bild: Dell)
Stellenmarkt
  1. (Junior) Application Engineer Geo-Cloud (m/w/d)
    HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning, Bonn
  2. Product Owner (m/w/d)
    QUNDIS GmbH, Erfurt
Detailsuche

Der S2718D bietet eine Quad-HD-Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln. Den sRGB-Farbraum deckt er laut Dell mit 16,7 Millionen darstellbaren Farben zu 99 Prozent ab. Das Kontrastverhältnis liegt bei 1.000:1, der Blickwinkel bei 178 Grad, die Reaktionszeit bei 6 ms und die Leuchtstärke bei 400 Nits. Letzteres ist in Ordnung, aber mehr wäre vor allem angesichts der Tatsache, dass der Monitor den HDR10-Standard beherrscht, dennoch schöner.

Der Bildschirm verfügt über einen HDMI-2.0-Anschluss, über Audio-Eingänge und zusätzlich über eine USB-C-Buchse. Darüber kann der Monitor auch ein externes Gerät mit Strom versorgen, allerdings mit maximal 45 Watt - für ein aktuelles Macbook Pro etwa wäre das zu wenig. Ein Großteil der Komponenten ist im vergleichsweise großen Standfuß untergebracht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Schnarchnase 04. Jan 2017

Die Überschrift ist Bullshit pur. Das ist kein dünner Monitor sondern allerhöchstens ein...

Pitstain 04. Jan 2017

Tja und nun die Frage, wie wird HDR Übertragen, bisher gibts ja nix am PC, wird das dann...

pythoneer 04. Jan 2017

Danke! Der Preis ist echt super. Leider habe ich gerade selber gemerkt, dass 2K wohl...

Dwalinn 04. Jan 2017

Definitiv sehr interessant, auch hier würde ich natürlich auch einen Test warten wollen...

Dwalinn 04. Jan 2017

Wenn er über 120Hz hätte wäre er damit durchaus stand der Dinge. 4k geht zurzeit nunmal...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Infiltration bei Apple TV+
Die Außerirdischen sind da!

Nach Foundation wartet Apple innerhalb kürzester Zeit gleich mit der nächsten Science-Fiction-Großproduktion auf. Diesmal landen die Aliens auf der Erde.
Eine Rezension von Peter Osteried

Infiltration bei Apple TV+: Die Außerirdischen sind da!
Artikel
  1. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  2. Krypto: NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin
    Krypto
    NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin

    Nordrhein-Westfalen hat Bitcoin im achtstelligen Eurobereich beschlagnahmt und will diese jetzt loswerden - im Rahmen einer Auktion.

  3. Rust, Deepfake, Sony, Microsoft: Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox
    Rust, Deepfake, Sony, Microsoft
    Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox

    Sonst noch was? Was am 22. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /