Abo
  • Services:
Anzeige
Ein Game Boy Classic
Ein Game Boy Classic (Bild: Flickr/bochalla/CC BY-SA 2.0)

Auch Spiele-Entwickler werden nostalgisch

Nicht nur Musiker sind gerne nostalgisch. Manchen Spieleentwicklern sind Retro-Games mit 8-bit-inspirierter Grafik nicht genug: Sie entwickeln einfache Spiele für den Gameboy und verschenken sie als ROM-Dateien im Internet. Im Gegensatz zu modernen Konsolen von Nintendo oder Sony stellt der Gameboy den Hobby-Entwickler kaum vor hohe Hürden.

Anzeige

Man muss keine Hacks ausnutzen und keine Lizenzvereinbarungen verletzen, um einen eigenen Code auf dem Gameboy auszuführen. Allerdings gibt es auch keinen App-Store - wer die Spiele statt mit einem Emulator auf dem Original-Gameboy spielen will, braucht sogenannte Flash Carts. Solche beschreibbaren Spielmodule wie das Everdrive sind mit 70 bis 80 Dollar nicht billig - für das Doppelte gibt es schon eine moderne Konsole wie den Nintendos 3DS oder ein Android-Smartphone mit Spielen aus dem Google Play Store.

Gebrauchte Gameboys werden für 90 Euro verkauft

Natürlich gibt es für Gameboy-Spiele heute keinen Massenmarkt. An der Bastler-Szene verdienen höchstens die Verkäufer von Flash Carts oder Retro-Läden, die aufgemöbelte Gameboys für 90 Euro anbieten. Unter den Fans ist die Nachfrage groß.

Der Spiele-Entwickler Krystian Majewski hat vor drei Jahren acht Gameboys aus Ersatzteilen zusammengebaut und zum Laufen gebracht. Den Prozess dokumentierte er in seinem Blog - und sah sich irgendwann gezwungen, sein Posting um einen Hinweis in Großbuchstaben zu ergänzen: "Alle Gameboys aus diesem Posting sind längst verkauft. Ich habe keine mehr. Ich plane nicht, welche zu verkaufen. Ich werde deinen Gameboy nicht reparieren, selbst wenn du mich dafür bezahlst."

Der Gameboy ist also in Würde gealtert. Seine Erfinder aber stecken in der Krise: Für Nintendo ist der 25. Geburtstag der Konsole vor allem eine Erinnerung an gute, aber vergangene Zeiten.

 25 Jahre Gameboy: Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste

eye home zur Startseite
Garius 24. Apr 2014

Naja, ich hab hier 2 DS Lite, einen DSi und 3 3DS zu liegen. Keiner macht Probleme. Ich...

F4yt 23. Apr 2014

Das "Problem" beim GG war AFAIK halt auch, daß die Bildschirmauflösung niedriger als die...

dopemanone 23. Apr 2014

falls es wen interessiert: bundle mit netter chiptune musik. pay what you want. mir...

Garius 23. Apr 2014

Naja, die haben schon teils das vierfache einer normalen Packung gekostet. Das musste man...

Anonymer Nutzer 22. Apr 2014

Nein ist es nicht! Die Linien waren total weich und matschig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  2. TUI Cruises GmbH, Hamburg
  3. Dataport, Altenholz / Kiel
  4. Novotechnik Messwertaufnehmer OHG, Ostfildern


Anzeige
Top-Angebote
  1. (50% Rabatt!)
  2. 219,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Gear VR 66,00€, Gear S3 277,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

  1. Re: Widerlegen?

    motzerator | 00:57

  2. Re: 2020!? Und die Personalien?

    packansack | 00:48

  3. Re: Mobilfunk + Festnetz-Anschluss meiner Eltern

    LordGurke | 00:47

  4. Könnte Akamai auch gerne machen

    LordGurke | 00:44

  5. Re: FF Remakes für Switch

    packansack | 00:38


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel