• IT-Karriere:
  • Services:

24 Stunden am Tag: Kostenloses WLAN am Flughafen Frankfurt

Der Flughafen Frankfurt hat für Reisende sein Internetangebot ausgebaut. Das WLAN kann dort nun den ganzen Tag über kostenlos genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
24h WLAN am Flughafen Frankfurt
24h WLAN am Flughafen Frankfurt (Bild: Fraport)

Wer lange am Frankfurter Flughafen warten muss, kann sich die Zeit jetzt mit dem kostenlosen WLAN-Angebot vertreiben. Das sei nun nicht mehr nur eine Stunde pro Tag kostenlos, sondern den ganzen Tag, teilte die Betreibergesellschaft Fraport mit. Als "erstes internationales Luftverkehrsdrehkreuz in Deutschland und eines der ersten in Europa" biete Frankfurt diesen Service und "werde so den Bedürfnissen einer zunehmend mobilen und kommunikativ vernetzten Gesellschaft gerecht", sagte Peter Schmitz vom Vorstand der Fraport.

Stellenmarkt
  1. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, München
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart

Damit der Flughafen abgedeckt wird, sind mehr als 300 Accesspoints erforderlich. Die Realisierung übernahm die Deutsche Telekom.

Der Frankfurter Flughafen ist Deutschlands größter Airport und verzeichnete 2013 mehr als 58 Millionen Passagiere.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 4,87€

FiX49 04. Jul 2014

Wie es der zufall so möchte, bin ich gestern noch am Flughafen vorbei gekommen. Und wie...

TheSystemlord 03. Jul 2014

ich war die Tage erst da und es ging leider nix! Naja vielleicht in 8 Wochen dann!

DLichti 03. Jul 2014

Stimmt, so sieht das etwas sinnvoller aus.

zampata 03. Jul 2014

zu mal du auf deinen Flieger wartest und nicht den ganzen Tag im Flughafen rumlungerst...

zampata 03. Jul 2014

der Mekees nimmt aber auch die Telekom als Provider und lässt nur 1h kostenfreies Surfen...


Folgen Sie uns
       


Sony Playstation 5 - Fazit

Im Video zum Test der Playstation 5 zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsole von Sony.

Sony Playstation 5 - Fazit Video aufrufen
In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

    •  /