• IT-Karriere:
  • Services:

22FDX-Verfahren: Globalfoundries produziert eMRAM-Designs

Erste Tape-outs noch 2020: Globalfoundries hat die die Fertigung von Chips mit Embedded MRAM aufgenommen, dahinter steht das 22FDX-Verfahren. Foundries wie Samsung arbeiten ebenfalls an eMRAM-Designs.

Artikel veröffentlicht am ,
300-mm-Wafer von Globalfoundries
300-mm-Wafer von Globalfoundries (Bild: Globalfoundries)

Der Auftragsfertiger Globalfoundries hat bekannt gegeben, dass die eigene eMRAM-22FDX-Plattform in den Serienbetrieb gegangen sei und man gemeinsam mit Partnern an Tape-outs für das laufende Jahr arbeite. Die Abkürzung steht für Embedded Magnetoresistive Random Acess Memory und beschreibt eine nicht-flüchtige Speichertechnik, die in SoC-Designs integriert werden kann, in diesem Fall mit dem 22FDX-Verfahren.

Stellenmarkt
  1. Frankfurter Dienstleistungsholding GmbH, Frankfurt (Oder)
  2. InnoGames GmbH, Hamburg

Verglichen zum bisher üblichen 28-nm-eFlash hat eMRAM einige Vorteile, darunter die höhere Schreibgeschwindigkeit und den geringeren Energiebedarf sowie eine längere Haltbarkeit und die günstigere Fertigung. Überdies plant Globalfoundries auch, den neueren 12FDX-Node für eMRAM einzusetzen, wohingegen für eFlash keine Shrinks mehr angedacht sind. Mittelfristig soll eMRAM nicht nur als Storage dienen, sondern auch eine Alternative zu SRAM in den Chips sein.

22FDX ist ein sogenannter Bulk-Prozess mit einem Siliziumoxid-Layer, diese Sperrschicht isoliert den Transistor besser. Durch diesen Trick verringern sich die Leckströme zwischen Source und Drain, die Leistungsaufnahme des Chips sinkt. Die Technik an sich hat Globalfoundries von STMicroelectronics lizenziert und bezieht die Wafer von Soitec, es werden die die Metal-Layer von 28-nm-FD-SOI und die Transistoren von 14-nm-FD-SOI genutzt.

Der Prozess eignet sich für SoCs in Geräten des Internets der Dinge, beispielsweise verwendet Google im Nest Mini einen Synaptics AS-370. Hier ist der geringere Energiebedarf durch die 22FDX-Fertigung besonders wichtig, da der smarte Lautsprecher ständig auf Zurufe wartet. Globalfoundries fertigt mit dem Node auf 300-mm-Wafern in der Fab 1 in Dresden, auch Intel mit 22FFL und Samsung mit 28FDS produzieren eMRAM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

jimbokork 29. Feb 2020 / Themenstart

relativ niedrig, deswegen ja auch die spezialisierugm auf nicht besonders...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020)

Das Expertbook B9 von Asus ist ein sehr leichtes, leistungsfähiges Business-Notebook. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.

Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Datenschutz: Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?
Datenschutz
Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?

Das Coronavirus zwingt Ärzte, Lehrer und Rechtsanwälte zu digitaler Kommunikation mit und über ihre Patienten, Schüler und Mandanten. Viele setzen auf Whatsapp. Verstoßen sie damit gegen den Datenschutz oder machen sich gar strafbar?
Von Harald Büring

  1. Coronavirus Britische Soldaten müssen Whatsapp-Befehlen folgen
  2. Sicherheitslücke Dateien auslesen mit Whatsapp Desktop
  3. Messenger Whatsapp deaktiviert Chatexport in Deutschland

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  2. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis
  3. Konkurrenz für Netflix und Prime Video Disney nennt Filme und Serien für Disney+ in Deutschland

    •  /