• IT-Karriere:
  • Services:

22FDX-Verfahren: Globalfoundries produziert eMRAM-Designs

Erste Tape-outs noch 2020: Globalfoundries hat die die Fertigung von Chips mit Embedded MRAM aufgenommen, dahinter steht das 22FDX-Verfahren. Foundries wie Samsung arbeiten ebenfalls an eMRAM-Designs.

Artikel veröffentlicht am ,
300-mm-Wafer von Globalfoundries
300-mm-Wafer von Globalfoundries (Bild: Globalfoundries)

Der Auftragsfertiger Globalfoundries hat bekannt gegeben, dass die eigene eMRAM-22FDX-Plattform in den Serienbetrieb gegangen sei und man gemeinsam mit Partnern an Tape-outs für das laufende Jahr arbeite. Die Abkürzung steht für Embedded Magnetoresistive Random Acess Memory und beschreibt eine nicht-flüchtige Speichertechnik, die in SoC-Designs integriert werden kann, in diesem Fall mit dem 22FDX-Verfahren.

Stellenmarkt
  1. Porsche AG, Weilimdorf
  2. BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin gGmbH, Berlin

Verglichen zum bisher üblichen 28-nm-eFlash hat eMRAM einige Vorteile, darunter die höhere Schreibgeschwindigkeit und den geringeren Energiebedarf sowie eine längere Haltbarkeit und die günstigere Fertigung. Überdies plant Globalfoundries auch, den neueren 12FDX-Node für eMRAM einzusetzen, wohingegen für eFlash keine Shrinks mehr angedacht sind. Mittelfristig soll eMRAM nicht nur als Storage dienen, sondern auch eine Alternative zu SRAM in den Chips sein.

22FDX ist ein sogenannter Bulk-Prozess mit einem Siliziumoxid-Layer, diese Sperrschicht isoliert den Transistor besser. Durch diesen Trick verringern sich die Leckströme zwischen Source und Drain, die Leistungsaufnahme des Chips sinkt. Die Technik an sich hat Globalfoundries von STMicroelectronics lizenziert und bezieht die Wafer von Soitec, es werden die die Metal-Layer von 28-nm-FD-SOI und die Transistoren von 14-nm-FD-SOI genutzt.

Der Prozess eignet sich für SoCs in Geräten des Internets der Dinge, beispielsweise verwendet Google im Nest Mini einen Synaptics AS-370. Hier ist der geringere Energiebedarf durch die 22FDX-Fertigung besonders wichtig, da der smarte Lautsprecher ständig auf Zurufe wartet. Globalfoundries fertigt mit dem Node auf 300-mm-Wafern in der Fab 1 in Dresden, auch Intel mit 22FFL und Samsung mit 28FDS produzieren eMRAM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,33€
  2. 19,49€
  3. 6,50€

jimbokork 29. Feb 2020

relativ niedrig, deswegen ja auch die spezialisierugm auf nicht besonders...


Folgen Sie uns
       


Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial

Wir zeigen, wie sich ein altes Bild schnell kolorieren lässt - ganz ohne Photoshop.

Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /