2019 LF6: Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Die Entdeckung großer Asteroiden ist selten geworden - die meisten sind bekannt. Doch jetzt haben Astronomen noch einen gefunden, der gut einen Kilometer groß ist. Seine ungewöhnliche Bahn im Innern des Sonnensystem hat mutmaßlich dafür gesorgt, dass er so lange unentdeckt geblieben ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Asteroid (Symbolbild): 151 Tage für eine Sonnenumkreisung
Asteroid (Symbolbild): 151 Tage für eine Sonnenumkreisung (Bild: Nasa/JPL-Caltech)

Merkwürdiger Asteroid, merkwürdige Bahn, kurzes Jahr: Astronomen haben einen Asteroiden entdeckt, der auf einer elliptischen Bahn die Sonne umkreist. Das Jahr auf dem Asteroiden 2019 LF6 ist kürzer als ein halbes Erdjahr.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler IoT (m/w/d)
    Pfeiffer Vacuum GmbH, Aßlar
  2. IT-Service Desk Agent (m/w/d) 1st Level-Beschaffung
    HÜBNER GmbH & Co. KG, Kassel-Waldau
Detailsuche

2019 LF6 ist etwa einen Kilometer groß und gehört zu den Inner Earth Objects (IEO) oder Atira Asteroiden. Das sind Asteroiden, deren Bahn sich innerhalb der Umlaufbahn der Erde befindet. Es gibt etwa 20 davon.

Der sonnennächste Punkt der stark elliptischen Bahn von 2019 LF6 ist noch innerhalb der Bahn des Merkur, der fernste hinter der Bahn der Venus. Eine Umkreisung der Sonne dauert 151 Tage. Seine Bahn ist stark gegenüber der der Planeten geneigt.

"Heutzutage findet man nicht mehr so oft kilometergroße Asteroiden", sagte Quanzhi Ye vom California Institute of Technology (Caltech), der den Asteroiden entdeckt hat. Seit gut dreißig Jahren werde methodisch nach Asteroiden gesucht, und es seien zuerst größere Objekte entdeckt worden. "Aber jetzt, da die meisten von ihnen gefunden wurden, sind die größeren seltene Exemplare." Dass er erst jetzt gefunden worden ist, erklärt sich Ye durch die ungewöhnliche Bahn.

Golem Karrierewelt
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    06./07.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Entdeckt wurde 2019 LF6 mit Hilfe von Zwicky Transient Facility (ZTF), einer Kamera am Palomar Observatory. Sie sucht den Nachthimmel nach vorüberziehenden Objekten ab. 2019 LF6 ist bereits das zweite IEO, das ZTF in diesem Jahr gefunden hat. Beide haben die stark geneigte Bahn. Sie könnten in der Vergangenheit Venus oder Merkur zu nahe gekommen und so aus der Ebene des Sonnensystems geschleudert worden sein, sagte Caltech-Forscher Tom Prince.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Meta stoppt ausgefeilte russische Desinformationskampagne

Gefakte Webseiten deutscher Medien machen Stimmung gegen die Russland-Sanktionen. Die falschen Artikel wurden über soziale Medien verbreitet.

Ukrainekrieg: Meta stoppt ausgefeilte russische Desinformationskampagne
Artikel
  1. Polizei NRW: Palantir-Software verteuert sich drastisch
    Polizei NRW
    Palantir-Software verteuert sich drastisch

    Nordrhein-Westfalen muss deutlich mehr Geld für eine Datenbanksoftware ausgeben. Doch es sollen damit schon Straftaten verhindert worden sein.

  2. Core-i-13000: Intel präsentiert Raptor Lake mit bis zu 5,8 GHz
    Core-i-13000
    Intel präsentiert Raptor Lake mit bis zu 5,8 GHz

    Auf der Innovation hat Intel die 13. Core Generation vorgestellt. Kernzahl, Takt und Effizienz sollen deutlich steigen.

  3. Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos
    Creative Commons, Pixabay, Unsplash
    Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos

    Pixabay, Unsplash, CC ermöglichen eine gebührenfreie Nutzung kreativer Werke. Vorsicht ist dennoch geboten: vor Abmahnmaschen, falschen Quellenangaben, unklarer Rechtslage.
    Eine Analyse von Florian Zandt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AMD Ryzen 7000 jetzt bestellbar • CyberWeek: PC-Tower, Cooling & Co. • Günstig wie nie: Asus RX 6700 XT 539€, Acer 31,5" 4K 144 Hz 899€, MSI RTX 3090 1.159€ • AMD Ryzen 7 5800X 287,99€ • Xbox Wireless Controller 49,99€ • MindStar (Gigabyte RTX 3060 Ti 522€) [Werbung]
    •  /