Abo
  • Services:
Anzeige
Verschwindetrick auf traditionelle Art
Verschwindetrick auf traditionelle Art (Bild: George W. Hales/Getty Images)

Betrug ist nicht Hacken

Auch wenn sich einige Diebe wie im Fall des IT-Journalisten Honan selbst gerne Hacker nennen, verstoßen sie gegen die allgemein anerkannte Ethik, dass persönliche Daten geschützt werden müssen. Betrug durch Social Engineering hat nichts mit Hacking zu tun und kann auch furchtbare Konsequenzen für die Opfer haben. Das zeigt auch der tragische Fall der britischen Krankenschwester.

Sie war auf einen Trickanruf von zwei Radiomoderatoren hereingefallen, die sich als Queen Elisabeth II und Prince Charles ausgaben und Informationen über den Gesundheitszustand der schwangeren Herzogin Kate erbaten. Obwohl sie lediglich den Anruf durchgestellt hatte, beging die Krankenschwester Selbstmord, nachdem der Sender die so erschlichenen Informationen veröffentlicht hatte. Dem Sender wurden schwere Vorwürfe gemacht, weil er das Opfer nicht aufgeklärt und den Telefonscherz ohne dessen Erlaubnis veröffentlicht hatte.

Anzeige

Conheady hat viel Verständnis für die Opfer von Social Engineering, auch für ihre eigenen. Denn ihre Aufgabe ist es, mit Social-Engineering-Tricks in Unternehmen einzudringen und so Sicherheitslücken aufzudecken. Mitarbeiter, die auf Conheadys Tricks hereinfallen, werden meist aufgeklärt, aber nicht gescholten. Sie könne ihren Job ohne Mitgefühl oder Empathie für ihre potenziellen Opfer gar nicht machen, sagt sie. Sie müsse sich ja in diese Personen hineinversetzen können, um Wege zu finden, sie zu überlisten.

Nicht nur für die Opfer, auch für die Scammer selbst kann Betrug durch Social Engineering schwere Folgen haben. Das zeigt ein Fall in den USA. Dort wurde der selbsternannte Paparazzi-Hacker zu zehn Jahren Haft verurteilt. Er hatte prominente Opfer wie Scarlett Johansson jahrelang ausspioniert, deren private Daten veröffentlicht und damit geprahlt.

 Der Klassiker: Industriespionage

eye home zur Startseite
NeverDefeated 08. Jan 2013

Ich war am Anfang meines Studiums der einzigste Student meines Jahrgangs, der jeden Tag...

Gungosh 03. Jan 2013

Gesundheit reicht eigentlich völlig aus, um on- und offline klarzukommen und sich nicht...

Wary 31. Dez 2012

Selbstverständlich gehört ein Backup in die "Cloud". Vermutlich weißt du weder was man...

Baron Münchhausen. 27. Dez 2012

Am meisten wurden Donuts geklaut ... In den USA... Bei den Polizisten... Umgerechnet ein...

Baron Münchhausen. 27. Dez 2012

Wenn einer ein Zauberstab dabei hat und ihr nicht bei einer Zauberershow seid, dann ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Baumann Unternehmensberatung AG, Ingolstadt, München, Stuttgart
  2. PTV Group, Karlsruhe
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. WKM GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,00€
  2. (u. a. PlayStation 4 + Horizon Zero Dawn + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)
  3. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Yakuza Zero PS4 29€ und NHL 17 PS4/XBO 25€)

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: Ich weiss wie man das hin bekommt

    DG-82 | 20:15

  2. Re: Telekom-Termin = irgendwann zwischen 8 und 21 Uhr

    DG-82 | 20:14

  3. Re: Sicherheit von öffentlichen wlans

    pointX | 20:07

  4. Re: Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu...

    plutoniumsulfat | 19:53

  5. Re: Das ist das Problem mit der Meinungsfreiheit

    User_x | 19:52


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel