Azeroth sieht eckig aus

Warum das ein Problem ist? Ganz einfach: Das Spiel entstand zu einer Zeit, in der man als PC-Nutzer vor Röhrenmonitoren mit einer Größe von 15 bis allerhöchstens 22 Zoll saß. Entsprechend war die Grafik für eine viel kleinere Fläche optimiert.

Stellenmarkt
  1. (Junior) Data Scientist (m/w/d)
    Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt am Main
  2. IT Rolloutmitarbeiter (w/m/d)
    Bechtle Onsite Services GmbH, Osnabrück
Detailsuche

Zwar unterstützt Warcraft 3 immerhin eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln. Allerdings wirken die Figuren, Gebäude und Bäume trotzdem um ein Vielfaches eckiger als noch vor 20 Jahren.

Überhaupt merkt man Warcraft 3 optisch sofort sein Alter an, weil es sich wie der Prototyp des Online-Rollenspiels World of Warcraft (2004) anfühlt. Besonders hin- und hergerissen bin ich von der knallbunten Farbpalette, die ich schon anno 2002 für dezent übertrieben hielt.

Dieser Umstand fällt umso unangenehmer auf, weil ich vor nicht allzu langer Zeit den ersten Teil der Serie nachgeholt habe. Der sieht kurioserweise dank seiner liebevollen Pixeloptik nach all der Zeit besser aus. Oder anders ausgedrückt: Man merkt, dass der Vorgänger seine alte 2D-Technik bis zum Anschlag ausreizt, während Warcraft 3 eher wie ein 3D-Experiment anmutet.

Golem Karrierewelt
  1. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17./18.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Doch das sei gleich hinterher gesagt: Die eckige Grafik ist das einzige Problem, das mir am Geburtstagskind auffällt. In spielerischer Hinsicht erlebe ich in den folgenden Spielstunden zahlreiche Aha-Momente, die Warcraft 3 zu einem zeitlosen Meisterwerk machen.

Schon das Tutorial zeigt wunderbar, wie ausgefeilt Blizzard gearbeitet hat und warum der Entwickler einst einen unantastbaren Ruf besaß. Dazu muss man wissen: Gerade zur Jahrtausendwende waren solche Einführungen ein zweischneidiges Schwert.

Einerseits wurden Spiele immer komplexer. Andererseits wuchsen der Massenmarkt und die Menge an Casual-Spielern, die eben nicht den ganzen Tag vor dem Monitor klebten. Entwickler wurden mehr und mehr mit dem Problem konfrontiert, eine verständliche Erklärung aller wichtigen Spielmechaniken präsentieren zu müssen, ohne die Profizocker direkt mit generischen Aufgaben zu langweilen.

  • Warcraft 3 bietet hervorragend gerenderte Zwischensequenzen. (Bild: Blizzard Entertainment/Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • Zu den großen Stärken von Warcraft 3 gehört die tolle Story mit ihren markanten Charakteren. (Bild: Blizzard Entertainment/Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • In diesem Orklager wird fleißig Gold geschürft. (Bild: Blizzard Entertainment/Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • Ein Kampf später und der Boden ist übersät mit Leichen. (Bild: Blizzard Entertainment/Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • Nur mit einer kleinen Armee können sich die Menschen gegen die Untoten behaupten. (Bild: Blizzard Entertainment/Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • Arthas wird verflucht - und dann gibt es eine Überraschung. (Bild: Blizzard Entertainment/Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • Die Schemen stellen das Strategiekonzept von Warcraft 3 auf den Kopf und machen es phasenweise zum Schleichspiel. (Bild: Blizzard Entertainment/Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • Diese Ork-Armee hat sich eine Rast verdient, nachdem sie durch das halbe Land gestapft ist. (Bild: Blizzard Entertainment/Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • Die vorletzte Mission der Orkkampagne erinnert aufgrund der vielen Räume und Sammelobjekte an Diablo. (Bild: Blizzard Entertainment/Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • Die Nachtelfen können dem Baum des Lebens Befehle erteilen und ihn von A nach B bewegen. (Bild: Blizzard Entertainment/Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • Dieser zähe Bursche lässt sich nur mit einer Horde Bogenschützen bewältigen. (Bild: Blizzard Entertainment/Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • Anno 2002 konnte man die Collector's Edition von Warcraft 3 kaufen, die neben dem Spiel ein Artbook, eine Soundtrack-CD und eine Film-DVD beherbergte. Rechts oben zu sehen: das Add-on Frozen Throne, das Blizzard 2003 nachreichte. (Bild: Medienagentur Plassma)
Die vorletzte Mission der Orkkampagne erinnert aufgrund der vielen Räume und Sammelobjekte an Diablo. (Bild: Blizzard Entertainment/Screenshot: Medienagentur Plassma)

In Warcraft 3 funktioniert das Tutorial aber schon deshalb, weil es verdammt gut geschrieben ist. Somit ist es für Profis kein Problem, die altbekannten Steuerungselemente zum hundertsten Mal vorgekaut zu bekommen. Hauptsache, die Texte sind gut formuliert, die Handhabung ist logisch und der Spielfluss wird zu keinem Zeitpunkt unnötig gebremst.

Mehr Abenteuer als taktisches Geplänkel

Folgerichtig merke ich von der ersten Minute an, warum Warcraft 3 damals etwas Besonderes war - und wohlgemerkt heute noch ist. Mir fällt jedenfalls kein anderes Echtzeit-Strategiespiel ein, das sich in puncto Atmosphäre und Story so sehr wie ein Rollenspiel oder Adventure anfühlt.

Bereits Arthas, der zentrale Held der Menschenkampagne, wirkt bemerkenswert authentisch und plastisch, während ich ihn mit wenigen Mausklicks durch die Missionen dirigiere.

Asmodee | Days of Wonder | Small World of Warcraft | Kennerspiel | Brettspiel

Ich schnetzle gemeinsam mit meinen Gefolgsleuten ein paar Orks und rede zwischendurch mit einem Dorfbewohner, um eine kleine Nebenquest anzunehmen. Ab und an hinterlassen die Gegner einen Trank oder Ausrüstungsgegenstände, die ich jederzeit benutzen darf. Natürlich sammelt Arthas Erfahrungspunkte, mit denen er in den Levels aufsteigen und neue Fähigkeiten erlernen kann.

Immer wieder wird das Geschehen von großartig geskripteten Zwischensequenzen unterbrochen, die stets eine Bereicherung statt eine Störung des Spielflusses darstellen. Die Steuerung ist ebenfalls kein Problem, ich habe sie sofort verinnerlicht, obwohl ich hier vor einem 20 Jahre alten Spiel sitze.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 20 Jahre Warcraft 3: Als Blizzard noch fantastische Spiele machteWarcraft 3: Missionsdesign und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


xPandamon 05. Aug 2022 / Themenstart

Nun gut, aber gibt es für sowas nicht Fan-Patches? Notfalls lässt man es halt in 4:3...

Atreyu 02. Aug 2022 / Themenstart

Genau so handhabe ich es auch. Und ich bin noch nicht mal sonderlich eingeschränkt, ich...

Kakiss 02. Aug 2022 / Themenstart

Meiner Frau hab ich vor ein paar Jahren mit dem Editor eine kleine Fantasy...

Saladien 01. Aug 2022 / Themenstart

Trollolol

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Galaxy-Z-Serie im Hands-on
Samsungs Fold 4 und Flip 4 mit Top-SoCs und tollen Displays

Samsungs neue Falt-Smartphones sehen ihren Vorgängern sehr ähnlich - technisch gibt es aber einige praktische Neuerungen.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

Galaxy-Z-Serie im Hands-on: Samsungs Fold 4 und Flip 4 mit Top-SoCs und tollen Displays
Artikel
  1. Manipulierte Ausweise: CCC macht Videoident kaputt
    Manipulierte Ausweise
    CCC macht Videoident kaputt

    Hinter dem Stopp von Videoident-Verfahren bei den Krankenkassen steckt ein Hack des Chaos Computer Clubs. Der Verein fordert weitere Konsequenzen.

  2. Peripheriegeräte: Mechanische Tastatur hat 12,6-Zoll-Touchscreen integriert
    Peripheriegeräte
    Mechanische Tastatur hat 12,6-Zoll-Touchscreen integriert

    Die Ficihp K2 kann über USB-C als Tastatur und zusätzlicher Bildschirm genutzt werden - mit mechanischen Schaltern und USB-Hub.

  3. Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • ebay Re-Store bis -50% gg. Neupreis • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /