GTA 3: Neuer Ausflug ins alte Liberty City

Vor 20 Jahren hat GTA 3 Open World in 3D salonfähig gemacht. Überzeugt die Originalversion noch - oder sollte man die Neuauflage abwarten?

Artikel von Benedikt Plass-Fleßenkämper veröffentlicht am
Szene aus GTA 3
Szene aus GTA 3 (Bild: Rockstar North / Screenshot: Medienagentur Plassma)

Vor der Jahrtausendwende war die Welt der Computerspiele noch überschaubar: Es gab Rollenspiele wie Final Fantasy 7 (1997), in denen man wochenlang versinken konnte und seine Charaktere in mühevoller Arbeit zu Superhelden entwickelte; wer Action wollte, tobte sich in Ego-Shootern wie Half-Life oder Unreal aus (beide 1998); Fans von Taktik und Strategie erfreuten sich an den kernigen Missionen eines Command & Conquer (1995) oder Starcraft (1998).


Weitere Golem-Plus-Artikel
IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger


Copilot und Codewhisperer: KI-Helfer zur Programmierung und Tipps von den Größten
Copilot und Codewhisperer: KI-Helfer zur Programmierung und Tipps von den Größten

Dev-Update Microsoft, Amazon, Google - die Tech-Größen investieren massiv in KI-Coding-Werkzeuge. Zudem gibt es Tipps für bessere Zusammenarbeit.


Recruiting: Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden
Recruiting: Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden

Software ist objektiv und kennt keine Vorurteile, das macht Künstliche Intelligenz interessant für die Personalauswahl. Ist KI also besser als Personaler? Die Bewerber sind skeptisch und die Wissenschaft liefert keinen Beweis dafür.
Ein Bericht von Peter Ilg


    •  /