Wir klauen ein Polizeiauto

Sehr angetan bin ich von der rasanten Geschwindigkeit, die ich mit den schnellsten Fahrzeugen erziele. Besonders lohnend ist der Diebstahl eines Polizeiautos, auch wenn ich darin dem langweiligen Polizeifunk lauschen muss und keinen der neun Radiosender anschalten darf.

Stellenmarkt
  1. Kubernetes Engineer (m/w/d)
    LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. Abteilungsleitung (m/w/d) Softwareentwicklung
    KDO Service GmbH, Oldenburg
Detailsuche

Apropos: Die Musik von GTA 3 gefällt mir immer noch sehr gut. Der Entwickler hat dabei viele Songs selbst komponiert und geschrieben. Kleinode wie die Pop-Ballade Fade Away mögen kitschig klingen - haben aber ihren eigenen Charme, der für allerbestes Retro-Feeling sorgt.

PC-Version im Vorteil

Nach gut einem Dutzend Missionen ist es an der Zeit, die Seiten zu wechseln und die PC-Fassung auszuprobieren. Die will am Anfang allerdings gar nicht erst starten, obwohl ich sie wie bereits erwähnt auf Steam besitze.

Der Störenfried scheint Windows 10 zu sein. Doch glücklicherweise finde ich im Steam-Forum den Hinweis auf einen passenden Patch, der das Spiel unter dem Betriebssystem lauffähig macht. Das Update funktioniert auf Anhieb und ermöglicht sogar 4K-Auflösung, was angesichts der eher schwachen Texturen vielleicht schon ein wenig zu viel des Guten ist.

Golem Akademie
  1. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS): virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. Februar 2022, virtuell
  2. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management: virtueller Drei-Tage-Workshop
    6.–8. Dezember 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ansonsten erlebe ich am PC exakt das gleiche Spiel wie auf der Playstation 2 - mit dem Unterschied, dass mir die Steuerung besser gefällt. Hier kann ich nämlich Claude mit Tastatur und Maus kontrollieren. Das erweist sich bei den Schussgefechten als enormer Vorteil und macht die Bedienung insgesamt viel erträglicher.

Unabhängig davon stolpere ich noch über eine Kinderkrankheit von GTA 3, an die ich nach all der Zeit nicht mehr gedacht habe: Ich muss einige Missionen erneut spielen, schlicht weil ich zwischendurch vergesse, meinen Spielstand zu sichern. Das geht nämlich nur manuell, wenn man sich in die eigene Wohnung zurückzieht.

Die im Vergleich zu den Nachfolgern kompaktere Story stört mich indes weniger. Im Gegenteil: Ich bin froh, derart zügig eine Mission nach der anderen zu absolvieren. Und als echter Segen entpuppt sich das fehlende GPS, denn endlich muss ich mal wieder selbst überlegen, wie ich von A nach B gelange.

  • Das Playstation-2-Original wirkt zwar etwas pixelig, kann sich für ein Spiel aus dem Jahr 2001 aber durchaus sehen lassen. (PS2) (Bild: Rockstar North / Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • Die Handhabung von Schusswaffen funktioniert am PC deutlich besser als auf der Playstation 2 - Maus und Tastatur sei Dank. (PC) (Bild: Rockstar North / Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • Während die Dreamcast-Umsetzung von Crazy Taxi 2001 gerade mal ein Jahr alt war, integrierte Entwickler DMA Design fast das komplette Konzept des Sega-Fun-Racers in GTA 3. (PC) (Bild: Rockstar North / Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • GTA 3 mag 20 Jahre später sehr eckig wirken, doch die Weitsicht lässt immer noch tolle Schnappschüsse wie diesen hier zu. (PC) (Bild: Rockstar North / Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • Die ersten Missionen sind noch harmlos. Hier kutschiert Protagonist Claude die freizügige Misty durch die Stadt. (PC) (Bild: Rockstar North / Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • Hier entlang: Blaue Pfeile deuten unmissverständlich auf das nächste Ziel hin. (PC) (Bild: Rockstar North / Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • Das Stehlen eines Polizeiwagens lohnt sich, er gehört zu den schnellsten Fahrzeugen in GTA 3. (PC) (Bild: Rockstar North / Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • Klauen, fahren, verschrotten lassen: Die meisten der insgesamt 73 Aufträge überschreiten eindeutig die Grenzen der Legalität. (PS2) (Bild: Rockstar North / Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • Die Storysequenzen in GTA 3 sind im Vergleich zu jenen aus den Nachfolgern sehr kurz, waren für die damalige Zeit aber völlig ausreichend. (PC) (Bild: Rockstar North / Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • Und es hat Bumm gemacht! Dieses Fahrzeug ist nur deshalb mitsamt seinem Fahrer explodiert, weil Claude es heimtückisch mit einer Bombe präpariert hat. (PC) (Bild: Rockstar North / Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • Genau wie bei den 2D-Vorgängern verbergen öffentliche Telefonzellen optionale Bonusmissionen, die besonders schwer zu meistern sind. (PS2) (Bild: Rockstar North / Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • Ist das erste Drittel der Geschichte geschafft, öffnet sich dem Spieler der neue Stadtteil Staunton Island nebst dieser breiten Brücke. (PC) (Bild: Rockstar North / Screenshot: Medienagentur Plassma)
  • Das Cover der deutschen Playstation-2-Version von GTA 3 nebst USK-Sticker "ab 18 Jahren". Das Kachelmotiv symbolisiert sehr schön die Vielschichtigkeit des Spiels. (Bild: Medienagentur Plassma)
  • Anno 2001 besaßen Videospiele noch eine Anleitung. Diese Stadtkarte von Liberty City mit den drei Stadtteilen Shoreside Vale, Staunton Island und Portland Island erwies sich für GTA-3-Spieler als äußerst hilfreich. (Bild: Medienagentur Plassma)
Die ersten Missionen sind noch harmlos. Hier kutschiert Protagonist Claude die freizügige Misty durch die Stadt. (PC) (Bild: Rockstar North / Screenshot: Medienagentur Plassma)

Dafür benötige ich nicht einmal eine Übersichtskarte, die ich mir direkt im Spiel per Knopfdruck anzeigen lassen könnte: Meiner alten Playstation-2-Version liegt eine gedruckte Karte in Papierform bei, die ich bei Bedarf konsultiere.

GTA III

Fazit: Trotz des Alters immer noch ein herrlicher Spaß

Die Ankündigung der überarbeiteten GTA Trilogy, die sowohl den dritten Teil als auch GTA Vice City und GTA San Andreas beinhalten soll, betrachte ich mit gemischten Gefühlen. Es mag sein, dass sich Rockstar North richtig Mühe gibt und die drei mit zeitgemäßer Technik ausstattet - mangels Bildmaterial lassen sich darüber zu diesem Zeitpunkt allerdings keine Aussagen treffen.

So oder so stört es mich aber, dass man deswegen die alten Originale auf digitalen Plattformen wie Steam bereits entfernt hat. Filmfans würden auch nicht wollen, dass Alfred Hitchcocks Psycho von der Bildfläche verschwindet und sie künftig nur noch Zugriff auf die Neuverfilmung von Gus Van Sant haben.

Das alte Grand Theft Auto 3 zeigt jedenfalls trotz Alterserscheinungen, wie ein schnelles Open-World-Spiel ohne großes Brimborium funktionieren kann. Es bietet eine leicht zugängliche Spielwiese mit ungewöhnlich vielen Möglichkeiten und einer Story, die dem Spielfluss niemals in die Quere kommt.

In dieser Hinsicht hat es in meinen Augen gegenüber seinen grandiosen Nachfolgern sogar die Nase vorn - wohlgemerkt 20 Jahre nach Release.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Emulierte Fahrt auf der Playstation 2
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fälschung
Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming

Diesmal hat sich ein besonders dummer Betrüger an Abmahnungen zum Streaming bei Youporn versucht. In dem Brief stimmt fast keine Angabe.

Fälschung: Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming
Artikel
  1. Deutsche Telekom: Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen
    Deutsche Telekom
    Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen

    Deutsche Telekom, Vodafone und 11 weitere große europäische Netzbetreiber wollen jetzt Geld von den Content-Konzernen aus den USA sehen.

  2. Telekom-Internet-Booster: Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus
    Telekom-Internet-Booster
    Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus

    Die Telekom beginnt mit 5G DSL. Dafür wird im Haushalt eine Außenantenne benötigt.

  3. 800 MHz: Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen
    800 MHz
    Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen

    1&1 wird sich das neue Vorgehen nicht gefallen lassen. 800 MHz bietet wichtige Flächenfrequenzen auf dem Lande.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Cyber Monday • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • 3 für 2: Star Wars & Marvel • Bis 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /