Abo
  • Services:
Anzeige
Media Markt spielt mit der Pleite.
Media Markt spielt mit der Pleite. (Bild: Media Markt)

2. Oktober Alle Media-Markt-Filialen schließen für einen Tag

Wegen "Sortimentsumstellung" bleiben alle Media-Markt-Geschäfte am 2. Oktober 2013 zu. Sogar der Onlineshop ist für volle zwei Tage nicht nutzbar. Media-Saturn machte im ersten Halbjahr 2013 einen Verlust von 108 Millionen Euro.

Anzeige

Alle Media-Markt-Filialen schließen am 2. Oktober 2013. Dazu gibt es eine ironische Werbekampagne mit dem Slogan "Media Markt schließt - heute letzte Chance". Das Unternehmen erklärte: "Sechs Tage lang, vom 25. September bis 1. Oktober 2013, gab es in allen 255 Märkten sowie im Media-Markt-Onlineshop umfangreiche Räumungsverkäufe." Anlass für die Aktion sei die Umstellung auf das neue Herbstsortiment, das Media Markt ab dem 4. Oktober 2013 präsentieren werde. Ebenso wird der Media-Markt-Onlineshop am 2. Oktober und dem darauffolgenden Feiertag nicht erreichbar sein.

Eine Unternehmenssprecherin sagte Golem.de: "Dass alle Märkte und auch der Onlineshop für einen Tag respektive für zwei Tage schließen werden, ist in der Tat eine Aktion, die es bisher noch nie gab. Hintergrund dafür sind aber keine Schwierigkeiten - wir sind ein wirtschaftlich denkendes und handelndes Unternehmen. Sie können sicher sein, dass wir uns unsere Marketingmaßnahmen und Aktionen gut überlegen."

Europas größter Elektronikdiscounter hatte 2011 ein Minus erwirtschaftet. Daraufhin wurden bei Media Markt und Saturn 3.000 Arbeitsplätze abgebaut. Der Chef von Media-Markt-Saturn, Horst Norberg, kündigte danach an, das Unternehmen wieder an die Wurzeln seines Erfolges als Billiganbieter zurückführen.

Wie der Eigner Metro Group am 1. August 2013 erklärte, stieg der Umsatz von Media-Saturn im ersten Halbjahr 2013 um 0,9 Prozent auf 9,6 Milliarden Euro. Im zweiten Quartal ging der Umsatz nach den Angaben leicht zurück. Der Onlineumsatz stieg im ersten Halbjahr 2013 auf 565 Millionen Euro und machte damit 5,9 Prozent des Gesamtumsatzes von Media-Saturn aus. Media-Saturn machte im ersten Halbjahr 2013 einen Verlust (EBIT) von 108 Millionen Euro.


eye home zur Startseite
schueppi 04. Okt 2013

Meine Erfahrung (ich war Filialleiter einer Elektronikkette) ist wie folgt: Ich habe ein...

hrothgaar 04. Okt 2013

....Apple-Store für einen Tag zu macht....

IrgendeinNutzer 03. Okt 2013

Kann ich bestätigen. Wobei man ja auch bedenken könnte, dass wenn Läden / Firmen...

IrgendeinNutzer 03. Okt 2013

Wenn man die richtigen Nachbarn hat, dann ist das natürlich super.

M.Kessel 03. Okt 2013

Das liegt daran, das der Mediamarkt genauso wie der Onlinehandel keinen Service anbietet...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MediFox GmbH, Hildesheim
  2. Brockmann Recycling GmbH, Nützen bei Kaltenkirchen
  3. Smartsteuer GmbH, Hannover
  4. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps
  3. IOS 11 Epic Games rettet Infinity Blade ins 64-Bit-Zeitalter

  1. Die Chinesen sind deutlich im Vorteil

    cicero | 01:44

  2. Glaubst du das selbst?

    Tunkali | 01:43

  3. Re: Ein Beitrag voller Grenzfälle

    as (Golem.de) | 00:50

  4. Re: Funktioniert Netflix denn mittlerweile bei UM?

    Xiut | 00:46

  5. Re: von denen sechs sitzen können

    Patman | 00:44


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel