Abo
  • Services:
Anzeige
Transformer Book T302
Transformer Book T302 (Bild: Asus)

2-in-1: Asus zeigt neues Transformer Book

Transformer Book T302
Transformer Book T302 (Bild: Asus)

Microsoft hat das Surface Pro 4, Samsung das Galaxy Tab Pro S und Asus das Transformer Book: ein Detachable mit passiv gekühltem Skylake, zwei USB-Type-C-Ports und Stift. Interessant ist der Akku.

Asus hat erste Details zum nächsten Transformer Book verraten, dem T302. Dabei handelt es sich um ein 2-in-1-Gerät, genauer ein Detachable: Die Tablet-Einheit ist von der Tastaturbasis abtrennbar, in beiden Teilen steckt ein eigener Akku. Das T302CA ist der Nachfolger des Transformer Book Chi, das vor gut zwei Jahren auf der Computex-Messe im Juni 2014 vorgestellt wurde.

Anzeige

Der Tablet-Part des neuen Transformer Book T302CA misst 318 x 192 x 8 mm und wiegt 750 Gramm. Das Tastatur-Dock ist mit 10,5 mm etwas dicker - aber 50 Gramm leichter. Das Chi von 2014 bringt es auf insgesamt nur 15,7 statt 18,5 mm und 1,42 statt 1,4 kg. In beiden Einheiten des T302CA steckt je ein 38-Wh-Akku, die Laufzeit gibt Asus mit bis zu 8 (Tablet) und 15 (plus Tastatur-Dock) Stunden an, wenn Videos geschaut werden oder im Web gesurft wird.

  • Transformer Book T302CA (Bild: Asus)
Transformer Book T302CA (Bild: Asus)

Sämtliche Hardware befindet sich im Tablet: Asus verbaut passiv gekühlte Skylake-Chips vom Typ Core M-6Y30 und M-6Y75. Beide weisen nominell eine thermische Verlustleistung von 4,5 Watt auf. Die Chips nutzen zwei Kerne samt Hyperthreading und eine HD Graphics 515. Als Speicher dienen 4 oder 8 GByte LPDDR3-1600-RAM, hinzu kommt ein Flash-Drive. Asus spricht von Sata-6-GBit/s-SSDs im M.2-Kärtchenformat mit 128, 256 und 512 GByte.

Die weitere Ausstattung umfasst Bluetooth 4.1 und ac-2x2-WLAN. Das 12,5-Zoll-Glare-Display des Tablets löst mit 2.560 x 1.440 oder 1.920 x 1.080 Pixeln auf und unterstützt Touch. Neben einem USB-3.0-Type-A-Port sind zwei USB-3.0-Type-C-Anschlüsse vorhanden. Über diese wird das Transformer Book auch aufgeladen. Ein SD-Kartenleser und eine 720p-Webcam sind ebenfalls vorhanden.

Asus bietet das T302CA mit Chiclet-Tastatur an, optional ist diese beleuchtet. Wir erwarten die Ankündigung des neuen Transformer Book auf der Computex-Messe, die Asus-Pressekonferenz findet am 30. Mai 2016 statt.


eye home zur Startseite
Dwalinn 04. Mai 2016

sorry meinte Dell^^

Spiritogre 02. Mai 2016

Warum so ein Gerät kaufen um dann Linux drauf zu machen und die Hälfte der Hardware...

otraupe 02. Mai 2016

Da jedes Gerät unterschiedlich viel verbraucht, ist doch letztlich nur die Laufzeit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  3. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  4. PHOENIX CONTACT Electronics GmbH, Bad Pyrmont


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Sidewinder 3D Pro please

    JTR | 22:34

  2. Re: Glaubst du, dass würde anderswo anders ablaufen?

    ChMu | 22:30

  3. Re: Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    seriousssam | 22:22

  4. Re: Gute Shell

    Tragen | 22:19

  5. Re: Was sind das für Preise?

    Bruce Wayne | 22:07


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel