Abo
  • Services:
Anzeige
Die Netzwerkbuchse kann auch 2.5GbE und 5 GbE.
Die Netzwerkbuchse kann auch 2.5GbE und 5 GbE. (Bild: Apple)

2.5GbE und 5GbE: Neuer iMac Pro unterstützt auch NBase-T/802.3bz

Die Netzwerkbuchse kann auch 2.5GbE und 5 GbE.
Die Netzwerkbuchse kann auch 2.5GbE und 5 GbE. (Bild: Apple)

Apples für Ende 2017 angekündigter iMac Pro gehört zu den wenigen Rechnern, die auch mit den Ethernet-Zwischenstufen 2.5GbE und 5GbE angebunden werden können. Damit wird das Angebot im Bereich der Infrastruktur rund um den neuen NBase-T-Netzwerkstandard langsam komplett.

Apples kürzlich angekündigter iMac Pro ist nicht nur wegen seiner Rechenleistung als All-in-One und die Ankündigung lange vor der tatsächlichen Verfügbarkeit ein besonderes Gerät. Das System gehört auch zu den wenigen Netzwerkgeräten, die NBase-T alias 802.3bz parallel zu 10GbE unterstützen. Der neue Netzwerkstandard erlaubt Geschwindigkeitsstufen mit 2,5 GBit/s (2.5GbE) und 5 GBit/s (5GbE) über eine RJ45-Verbindung. Damit kann der iMac Pro auch längere Kabel mit einer erheblich höheren Geschwindigkeit als 1 GBit/s verwenden.

Anzeige

Somit hat der Standard seinen ersten prominenten Vertreter. Der Weg dahin war lang. Angefangen von einer der ersten Produktvorstellungen auf der Cebit 2016 von Netgear in Form eines Switches über die ersten separaten Netzwerkkarten bis hin zu den ersten SMB-Access-Points. Unlängst hat Buffalo Technology zudem eine erste NBase-T-NAS vorgestellt. Der Netzwerkbereich war schon gut mit Geräten ausgestattet. Es fehlte aber noch an Clients mit eingebautem NBase-T.

Dass es dabei kein Notebook wurde, war zu erwarten. Schließlich bieten viele moderne Notebooks keinen Platz mehr für die RJ45-Buchse, die nie ein Miniaturisierungs-Update bekommen hat, auch wenn es dafür interessante Vorstellungen gibt. Zudem haben die NBase-T-Chips, die in der Regel auch 10GBase-T ermöglichen, noch immer ein Problem mit ihrer massiven Leistungsaufnahme. Dedizierte 2.5GbE-Designs könnten das lösen und wären auch für Access Points eine willkommene Stromsparmaßnahme. Für Notebooks gibt es immerhin Thunderbolt-Netzwerkadapter mit 2.5GbE-Unterstützung.

Der Einsatz von NBase-T ist weitgehend unproblematisch. Nur in einigen Grenzfällen ist vor allem bei 5GbE aufzupassen. Weitere Informationen zu dem Netzwerkstandard finden sich in unserer ausführlichen 802.3bz-Analyse.


eye home zur Startseite
ManusManumLavat 07. Jun 2017

In der Präsentation wird der Preis des iMac Pro in Relation zu einem vergleichbaren PC...

Themenstart

Yeeeeeeeeha 06. Jun 2017

Don't feed the troll.

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ERWIN HYMER GROUP AG & Co. KG, Bad Waldsee
  2. Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, Karlsruhe
  3. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. 2 Guns, Bad Boys 2, Captain Phillips, Chappie, Christine)
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Zero-Rating

    StreamOn der Telekom bei 200.000 Kunden

  2. Beta Archive

    Microsoft bestätigt Leck des Windows-10-Quellcodes

  3. Deutschland-Chef der Telekom

    Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

  4. Sipgate Satellite

    Deutsche Telekom blockiert mobile Nummer mit beliebiger SIM

  5. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  6. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  7. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  8. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  9. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  10. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

  1. Klingt wie ENUM (achtung oldschool)

    Diggo | 00:04

  2. Darauf ein Glas Wine

    user0345 | 00:03

  3. Re: Hat das überhaupt LAN und dedizierte Server?

    tomatentee | 25.06. 23:59

  4. Re: Sofort verbieten

    ChMu | 25.06. 23:50

  5. Re: Was ist an einer Veröffentlichung so schlimm?

    der_wahre_hannes | 25.06. 23:40


  1. 14:37

  2. 14:28

  3. 12:01

  4. 10:37

  5. 13:30

  6. 12:14

  7. 11:43

  8. 10:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel