Abo
  • Services:

2.5GbE und 5GbE: Aquantia bringt SFP+-Module für NBase-T-Kupfer-Verbindungen

Schnelle Kupferverbindungen können mit der AQS-Familie bis zu 100 Meter bei 5 GBit/s erreichen. Die ersten Module für 2.5GbE und 5GbE für NBase-T-Ethernet alias 802.3bz hat Aquantia kürzlich gezeigt.

Artikel veröffentlicht am ,
SFP+-Module mit NBase-T-Unterstützung
SFP+-Module mit NBase-T-Unterstützung (Bild: Aquantia)

Aquantia hat die ersten SFP+-Module vorgestellt, die NBase-T-Verbindungen ermöglichen. Die AQS-Serie wird es in drei Varianten geben. Am flexibelsten ist das Modell mit 5 Geschwindigkeitsstufen (10GbE, 5GbE, 2.5GbE, 1GbE, 100MbE). Es kann also auch mit 10 Gigabit pro Sekunde Daten übermitteln, was oberhalb des NBase-T-Standards liegt. Zusätzlich gibt es noch ein Modul, was nur bis 5 GBit pro Sekunde betrieben werden kann, das kleinste SFP+-Modul bietet maximal 2.5GbE.

Stellenmarkt
  1. über HRM CONSULTING GmbH, Berlin, Köln, München, Frankfurt am Main
  2. KMS GmbH & Co. KG, Denkingen

Die Module arbeiten mit herkömmlichen Kupferkabeln (Cat5e) samt RJ45-Stecker. Mit 5GbE und 2.5GbE sind so Distanzen von 100 Metern überbrückbar. Bei 10GbE liegt das Maximum bei 30 Metern. Notwendig ist dann aber ein Cat6A-Kabel. Sie entsprechen damit sowohl IEEE 802.3an als auch dem kommenden 802.3bz-Standard. Die Module besitzen ferner eine Temperaturüberwachung, um einen Schaden zu verhindern. Maximal dürfen die Module bei 70 Grad Celsius betrieben werden.

Preise nennt das Unternehmen noch nicht. Im Laufe des 4. Quartals 2016 sollen die Module verfügbar sein. Bisher gibt es nur Muster für Industriekunden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 134,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  2. 176,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  3. 179€
  4. (u. a. Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Anno 2205 Ultimate Edition für 9,99€)

fuzzy 22. Aug 2016

Scheinbar ja nicht: https://en.wikipedia.org/wiki/2.5GBASE-T_and_5GBASE-T#IEEE_802.3bz

JouMxyzptlk 20. Aug 2016

Kleine Nachfrage: Läuft das immer noch "per TCP verbindung", also pro TCP-Verbindung 1...

laserbeamer 20. Aug 2016

Dachte ab 5Gbit/s braucht man immer Cat6 Kabel (wofür gibts die eig sonst? Alle neuen...


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    •  /