Abo
  • Services:
Anzeige
Symbolbild einer 2,5-Zoll-Festplatte
Symbolbild einer 2,5-Zoll-Festplatte (Bild: Seagate)

2,5-Zoll-HDD: Seagate erhöht Speicherdichte auf 1 TByte pro Platter

Symbolbild einer 2,5-Zoll-Festplatte
Symbolbild einer 2,5-Zoll-Festplatte (Bild: Seagate)

Bald sollen 2 TByte Kapazität in einer 7 mm flachen 2,5-Zoll-HDD verfügbar sein: Seagate hat die Speicherdichte auf 1 TByte pro Platter erhöht. Für die Playstation 4 wäre damit eine 3-TByte-HDD denkbar.

Anzeige

Der Festplattenhersteller Seagate hat angekündigt, eine 2,5-Zoll-HDD mit 7 mm Bauhöhe und einer Kapazität von 2 TByte zu entwickeln. Bisherige Festplatten mit diesem Speicherplatz sind 9,5 oder 15 mm hoch - beispielsweise die Spinpoint M9T (PDF). Seagates Trick ist eine Steigerung der Datendichte pro Platter, also der rotierenden Magnetscheibe in den Festplatten.

Seagates neu entwickelte Platter sollen 1 TByte pro Scheibe sichern, bisher stellen formatiert 667 GByte das Limit dar. Folgerichtig stecken in der 2-TByte-HDD Spinpoint M9T drei Platter, künftig möchte Seagate dies mit zwei Scheiben erreichen. Dadurch sinkt die Bauhöhe von 9,5 auf 7 mm oder aber bei gleicher Dicke werden 3 TByte im 2,5-Zoll-Formfaktor möglich.

Zu den wenigen Informationen, die Seagate noch bekanntgab, gehört das Gewicht: Dieses sei mit 90 Gramm ein Viertel weniger als bei den Vorgängern, was angesichts der 130 Gramm schweren Spinpoint M9T in etwa stimmt - jedoch nicht überrascht, da zwei statt drei Platter verbaut sind.

Neben der neuen 2,5-Zoll-Festplatte kündigte Seagate noch zwei HDDs mit 8 TByte für das Enterprise-Segment an. Anders als beim Archive-v2-Modell nutzen die Enterprise-Capacity- und die Enterprise-NAS-Version nicht die SMR-Technik (Shingled Magnetic Recording), sondern das althergebrachte Perpendicular Magnetic Recording (PMR).

Bisher bietet einzig HGST solche Festplatten mit bis zu 8 TByte Kapazität an (einzig die Ha10 nutzt SMR), die Scheiben rotieren bei den Helioseal-Modellen jedoch in Helium statt in Luft wie bei Seagate. Da wundert es wenig, dass Seagates Enterprise-NAS-Platte rund 750 statt 650 Gramm wiegt.


eye home zur Startseite
Thiesi 18. Sep 2015

Das Tolle ist, dass man eine solche Platte, sofern sie denn verfügbar ist, auch in andere...

ichbinsmalwieder 03. Sep 2015

Es ist aber Unsinn, denn es ist sehr wohl wunderlich, warum die Hitachi mit 7 Platters...

ms (Golem.de) 03. Sep 2015

Verfügbar für Endkunden bzw Großkunden sind zwei Paar Schuhe.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. azh Abrechnungs- und IT-Dienstleistungszentrum für Heilberufe GmbH, Aschheim Raum München
  2. SFC Energy AG, Brunnthal bei München
  3. COSMO CONSULT, Berlin
  4. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Airport Guide Robot

    LG lässt den Flughafenroboter los

  2. Biometrische Erkennung

    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

  3. Niantic

    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

  4. Essential Phone

    Rubins Smartphone soll "in den kommenden Wochen" erscheinen

  5. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  6. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  7. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  8. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  9. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  10. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  2. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF Wie TLS abgehört werden könnte
  3. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet

  1. ++

    teenriot* | 03:52

  2. Re: Peinlich

    berritorre | 02:59

  3. Re: Darum Internetspiele immer nur Isoliert...

    Benutzer0000 | 01:36

  4. Re: Einfach Unfähig

    Pfirsich_Maracuja | 01:14

  5. Re: 18¤ für ein mobiles Mädchenspiel?

    xtrem | 00:15


  1. 15:35

  2. 14:30

  3. 13:39

  4. 13:16

  5. 12:43

  6. 11:54

  7. 09:02

  8. 16:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel