Abo
  • IT-Karriere:

15 Zoll: Neues Macbook Pro soll ab April gebaut werden

Apple hat Zuliefererkreisen zufolge damit begonnen, die Massenfertigung eines neuen Macbook Pro mit 15 Zoll großem Bildschirm einzuleiten. Noch im April sollen die neuen Modelle gebaut werden. Ab Juni wird dann auch das 13,3 Zoll große Modell produziert.

Artikel veröffentlicht am ,
Wird das 15 Zoll große Macbook Air künftig flacher?
Wird das 15 Zoll große Macbook Air künftig flacher? (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Wie die taiwanische Website Digitimes berichtet, will Apple schon im April 2012 mit der Produktion des neuen Macbook Pro mit 15 Zoll großem Bildschirm starten. Die Informationen sollen aus Zuliefererkreisen stammen, berichtet die Website, ohne Namen zu nennen.

Stellenmarkt
  1. Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln, München, Basel (Schweiz)
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt

Angeblich soll die anfängliche Monatsproduktion bei 100.000 bis 150.000 Stück liegen und danach weiter ansteigen. Apple soll dem neuen 13,3 Zoll großen Modell jedoch größere Absatzchancen zutrauen und folglich wesentlich höhere Stückzahlen bei den Lieferanten geordert haben.

Nach wie vor ist nicht klar, ob Apple auch das 15 Zoll große Macbook in einer Air-Variante anbieten wird. Bislang umfasst Apples Notebookangebot zwei Gehäusetypen: die beiden kleinen Macbook-Air-Modelle und die Macbook-Pro-Modelle, die mit einer Festplatte und einem optischen Laufwerk ausgerüstet sind.

Vom 15-Zoll-Air war schon seit längerem in der Fachpresse die Rede, doch ihm würde vermutlich das optische Laufwerk ebenso fehlen wie den kleineren Air-Modellen.

Auch traditionelle Magnetfestplatten sind in den aktuellen Air-Notebooks nicht zu finden. Sogar bei einem Macbook Air in 15-Zoll-Größe werden die Komponenten vermutlich aus Platzgründen wegfallen. Doch damit wären die Einschränkungen bei den Schnittstellen hinzunehmen. Ein normaler Fast-Ethernet-Anschluss würde vermutlich ebenso wegfallen müssen wie der Firewire-Port. Apple könnte aber auch seine Air-Reihe einfach ergänzen und die dickeren Macbook Pro beibehalten. Zuletzt hieß es allerdings, dass Apple alle Notebookserien auf die Höhe des Macbook Air reduzieren wolle.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  2. 127,99€ (Bestpreis!)
  3. 529,00€

oxygenx_ 02. Apr 2012

Ja, das Argument halte ich auch nicht für legitim. Ein Notebook behält man ja heutzutage...

tribal-sunrise 02. Apr 2012

Die 27er Cinema Displays haben ebenfalls 16:9 (2560x1440) - nichts neues bei Apple ...

petameter 02. Apr 2012

vielleicht habe ich was falsch verstanden, aber muss die Bildunterschrift nicht heissen...

Analysator 02. Apr 2012

Hm...daher könnte man glauben, dass ein 15" Air kommt. aber nicht, wie im Artikel...

I killed the girl 02. Apr 2012

Siehe Topic, denn es hat noch nie ein 15" Macbook Air gegeben!


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test

Die Geforce RTX 2070 Super und die Geforce RTX 2060 Super sind Nvidias neue Grafikkarten für 530 Euro sowie 420 Euro. Beide haben 8 GByte Videospeicher und unterstützen Raytracing in Spielen.

Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test Video aufrufen
Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
    Energie
    Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
    2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
    3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

      •  /