Abo
  • Services:

13 und 15 Zoll: 2016 soll ein dünneres Macbook Air erscheinen

Das Macbook Air ist äußerlich seit mehreren Jahren kaum verändert worden. Zur Apple-Entwicklerkonferenz WWDC 2016 sollen einem Bericht zufolge nun flachere Modelle im Format 13 und 15 Zoll erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Macbook Air soll noch flacher werden.
Macbook Air soll noch flacher werden. (Bild: Apple)

Apple will laut einem Bericht der taiwanischen Economic Daily News, den 9to5Mac zitiert, das seit 2010 kaum veränderte Macbook Air stark überarbeiten. Apples flaches Notebook soll demnach noch dünner werden und erstmals auch in einer Version mit 15 Zoll erscheinen. Dem kleineren Macbook Air 11 Zoll drohe hingegen das Aus.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, München
  2. Mauth.CC GmbH, Mauth

Apple stellte 2015 bereits ein besonders flaches Macbook vor, das aufzeigt, wie das Unternehmen künftig seine Geräte bauen will. Das Macbook 12 Zoll verfügt über eine modifizierte Tastatur mit flacherem Aufbau, einen terrassenförmig ausgebauten Akku und weniger Anschlüsse. Das Gerät polarisierte die Nutzer vor allem durch den einzelnen USB-C-Anschluss.

Dem Bericht zufolge will Apple seine Macbooks künftig in die Kategorien Casual und Professional aufteilen, wobei die Air-Modelle und das 12 Zoll große Macbook der ersten Kategorie zugeordnet werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 86,17€ mit Gutschein: NSW25 (Vergleichspreis 119,90€)
  2. (u. a. Logitech Z623 + Bluetooth-Adapter für 75€, ASUS Radeon RX 570 ROG Strix OC 4GB Gaming...
  3. für 149€ (Vergleichspreis ca. 210€)
  4. 749,99€ (Vergleichspreis 829€)

Yian 07. Dez 2015

dem ist alles egal. Wir sind eine Gesellschaft von visuellen Analphabeten.

Anonymer Nutzer 02. Dez 2015

lol xD

Anonymer Nutzer 02. Dez 2015

Aha! Du bist also auch eine Frau ^-^

Anonymer Nutzer 02. Dez 2015

So wie bei Homer Simpson in einer Folge Blatt Papier dünn? xD

Anonymer Nutzer 02. Dez 2015

Und schlechterer Gehäuse Stabilität (Verwindungssteifheit).


Folgen Sie uns
       


Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neues Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
    PGP/SMIME
    Die wichtigsten Fakten zu Efail

    Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
    Eine Analyse von Hanno Böck

    1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

      •  /