13 Jahre später...: Konsolen für China

Bislang werden Konsolen wie die Xbox 360 oder die Playstation 3 in China zwar hergestellt, aber nicht verkauft - das soll sich ändern.

Artikel veröffentlicht am ,
Ansturm bei einer Playstation-3-Verkaufsaktion 2006 in Hongkong.
Ansturm bei einer Playstation-3-Verkaufsaktion 2006 in Hongkong. (Bild: Mike Clarke / AFP)

Seit dem Jahr 2000 dürfen Nintendo, Sony und Microsoft offiziell keine Konsolen in China verkaufen. Grund für das Verbot war offenbar, dass die Regierung Kinder und Jugendliche schützen wollte. Diese Bedenken gibt es offenbar nicht mehr: Wie vor allem US-Medien berichten, darunter The Verge, will China den Verkauf von Konsolen wieder erlauben. Voraussetzung sei lediglich, dass die Hersteller die Geräte in der neuen Freihandelszone Schanghai produzieren und dort ein Verkaufsbüro unterhalten; außerdem muss die Hardware zertifiziert werden. Anschließend sollen sie in ganz China angeboten werden können.

Stellenmarkt
  1. ERP-Anwendungsentwickler und -betreuer (m/w/d)
    Th. Geyer GmbH & Co. KG, Höxter
  2. (Junior) IT Engineer Directory & Certificate Management (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

Keiner der drei großen Konsolenhersteller hat sich bislang zu dem Thema geäußert. Entsprechend unklar ist, ob und wie Geräte wie die Playstation 4, die Xbox One oder die Wii U - oder deren Vorgänger - in China in den Verkauf gelangen.

Als das Verbot vor 13 Jahren in Kraft trat, war der chinesische Markt nicht sonderlich attraktiv. Es gab kaum zahlungskräftige Kunden, dafür aber massive Probleme mit illegal kopierter Software. Beides hat sich grundlegend geändert: Inzwischen verfügt China über eine ausreichend große Mittelschicht, und die Probleme mit Schwarzkopien dürften durch verbesserte Kopierschutzsysteme und vor allem durch die digitale Distribution deutlich weniger schwer wiegen. Derzeit greifen Spieler in China vor allem zu Smartphones und Tablets sowie zum PC.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


dura 01. Okt 2013

Öhm, das ist ziemlich das, was ich auch geschrieben habe? Was möchtest du mir damit...

norinofu 01. Okt 2013

Das liegt evtl. daran, dass Wuxi und Shanghai Sonderwirtschaftszonen sind.

derKlaus 01. Okt 2013

-------------------------------------------------------------------------------- Das...

Ipa 30. Sep 2013

Genau genommen sind es Grauimporte aus Hongkong. Heißt es wurden keine Steuern für die...

RaZZE 30. Sep 2013

649 gibt es schon? nach den ersten 150 war ich langsam zu alt für den scheiss :D



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
M1 Pro/Max
Dieses Apple Silicon ist gigantisch

Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
Eine Analyse von Marc Sauter

M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. Virtualisierung: Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11
    Virtualisierung
    Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11

    Das neue Parallels Desktop 17.1 kann unter einem Mac mit Intel oder Apple-Silicon-Prozessor eine Maschine für Windows 11 samt vTPM bereitstellen.

  3. Best Practices zur Absicherung der Cloud
     
    Best Practices zur Absicherung der Cloud

    Welchen Risiken und Bedrohungen ist die Unternehmens-IT bei der Nutzung von Cloud-Services ausgesetzt? Der Online-Workshop der Golem Akademie liefert wertvolle Konzepte für die IT-Praxis.
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger [Werbung]
    •  /