Abo
  • Services:
Anzeige
Xbox-Spiele und andere Software für 100 Millionen US-Dollar sollen die Hacker geklaut haben
Xbox-Spiele und andere Software für 100 Millionen US-Dollar sollen die Hacker geklaut haben (Bild: Reuters/Wolfgang Rattay)

100-Millionen-Dollar-Datenklau: Hacker wegen Software-Diebstahls angeklagt

Sie sollen Xbox-Spiele und weitere Software im Wert von 100 Millionen US-Dollar gestohlen haben, unter anderem bei Microsoft und der US-Armee. Nun kommen vier Hacker in den USA vor Gericht.

Anzeige

Vier Hacker sind in den USA angeklagt worden, Software im Wert von 100 Millionen US-Dollar gestohlen zu haben. Laut US-Justizministerium waren die Männer in die Netzwerke von Microsoft, der US-Armee und führenden Spieleherstellern eingedrungen. Dies berichtet der Guardian. Die Angeklagten seien Teil eines internationalen Hackerrings.

Die vier Männer zwischen 18 und 28 Jahren sollen Xbox-Technologie, ein Trainingsprogramm für Apache-Hubschrauber und Vorabversionen von Spielen wie Call of Duty: Modern Warfare 3 gestohlen haben, wie der Guardian weiter berichtet. Weitere Ziele seien die Firmen Epic Games und Valve gewesen. Ein Angeklagter kommt aus Kanada. Ein fünfter Verdächtiger soll in Australien vor Gericht kommen.

Zwei Hacker haben gestanden

"Das waren sehr erfahrene Hacker, lassen Sie sich nicht von ihrem Alter blenden", zitiert der Guardian die Einschätzung eines US-Staatsanwalts. Zwei der Angeklagten hatten laut Justizministerium bereits am Dienstag Teilgeständnisse abgelegt.

Der Anklageschrift zufolge wird den Hackern Verschwörung zum Computerbetrug, Urheberrechtsverletzung, Überweisungsbetrug, Postbetrug und Identitätsdiebstahl vorgeworfen. Bereits seit 2011 soll das FBI der Gruppe auf der Spur sein. Laut Guardian stehen ihnen Haftstrafen von bis zu fünf Jahren bevor. Ein Urteilsspruch wird im Januar 2015 erwartet.


eye home zur Startseite
Lasse Bierstrom 02. Okt 2014

Ist doch alles bekannt! "Es gibt nichts mächtigeres als den Wunsch eines kleinen...

plutoniumsulfat 01. Okt 2014

clever xD

AlphaStatus 01. Okt 2014

Aus dem "apache übungsprogramm" drehen die dem sicher noch den terrorismus Strick und...

Dwalinn 01. Okt 2014

Das kommt mir für Amerikanische Verhältnisse ziemlich kurz vor. Allein für das eindringen...

Gucky 01. Okt 2014

warum die "Hacker" verfolgt wurden sondern, weil die "Jungs" sich mit dem US-Militär...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IQ-Agrar Service GmbH, Osnabrück
  2. EAE Engineering Automation Electronics GmbH, Ahrensburg bei Hamburg
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Einsatzorte
  4. M-net Telekommunikations GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Eingabegerät

    Nums verwandelt Macbook-Trackpad in Ziffernblock

  2. MWC Shanghai

    LTE-Technologie erreicht Latenz von unter zwei Millisekunden

  3. Landkreis Plön

    Tele Columbus bringt Gigabit-Zugänge in 15.000 Haushalte

  4. Innovation Days

    Ericsson liefert Basisstation an 5G Lab Germany

  5. Für Lokalsender

    Kabelnetzbetreiber wollen 250 Millionen Euro Rundfunkgebühr

  6. Linux-Kernel-Security

    Torvalds bezeichnet Grsecurity als "Müll"

  7. Zolo Liberty Plus

    Drahtlose Ohrstöpsel auf Kickstarter für nur 100 US-Dollar

  8. Eckpunkte

    Bundesnetzagentur sieht 5G bei 2 GHz und 3.400 bis 3.700 MHz

  9. Internet sofort

    Das Warten auf den Festnetzanschluss kann teuer werden

  10. Ransomware

    Petya-Kampagne nutzt Lücke in Buchhaltungssoftware



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. Online-Handel Websperren sollen Verbraucherschutz stärken
  2. United-Internet-Übernahme Drillisch will weg von Billigangeboten
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

Oneplus Five im Test: Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen
Oneplus Five im Test
Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen
  1. Smartphone Der Verkauf des Oneplus Five beginnt

Monster Hunter World angespielt: Dicke Dinosauriertränen in 4K
Monster Hunter World angespielt
Dicke Dinosauriertränen in 4K
  1. Shawn Layden im Interview Sony setzt auf echte PS 5 statt auf Konsolenevolution
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

  1. Warum keine 128 GB in DE?

    cuthbert | 07:24

  2. Re: demon driver?

    demon driver | 07:24

  3. DAU

    Yian | 07:23

  4. Re: Nonchalant? Echt jetzt?

    ve2000 | 07:15

  5. Re: Kinoreife Zwischensequenzen?

    nakamura | 07:13


  1. 07:37

  2. 18:23

  3. 17:10

  4. 16:17

  5. 14:54

  6. 14:39

  7. 14:13

  8. 13:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel