Abo
  • Services:
Anzeige
Vodafone-Basisstation auf der Cebit 2016
Vodafone-Basisstation auf der Cebit 2016 (Bild: Vodafone Kabel)

100 MBit/s: Vodafone Kabel senkt die Preise

Vodafone-Basisstation auf der Cebit 2016
Vodafone-Basisstation auf der Cebit 2016 (Bild: Vodafone Kabel)

Vodafone Kabel verbilligt seinen 100-MBit/s-Zugang und lockert die Vertragsbindungen. Eine Drosselungsklausel gebe es weiter, die aber nicht angewandt werde.

Vodafone Kabel macht seinen Tarif um 5 Euro günstiger. Das gab das Unternehmen am 14. April 2016 bekannt. Der Kabeltarif im Portfolio ist ab dem 13. Monat für 34,99 Euro zu haben. In den ersten zwölf Monaten der Vertragslaufzeit beträgt der Preis 19,99 Euro. Bisher kostete der Zugang 19,99 Euro in den ersten zwölf Monaten und 39,99 Euro ab dem 13. Monat.

Anzeige

Die Datenrate im Upload beträgt nur maximal 6 MBit/s, im Download können 100 MBit/s erreicht werden. Der Tarif mit 100 MBit/s sei der Bestseller bei den Kunden, werde also am meisten nachgefragt.

Fußnote im Vertrag

Bei dem Zugang gibt es weiterhin die Fußnote im Vertrag, nach der Vodafone berechtigt ist, ab einem Gesamtdatenvolumen von mehr als 10 GByte pro Tag die Übertragungsgeschwindigkeit für Filesharing-Anwendungen bis zum Ablauf desselben Tages auf 100 KBit/s zu begrenzen. Dies steht weiter im Vertrag, wird aber nicht umgesetzt, sagte Vodafone-Sprecher Dirk Ellenbeck Golem.de auf Anfrage.

Bei diesem und dem Tarif Internet & Phone 200 V werden zudem die Vertragsbindungen gelockert. Beide Tarife können Neukunden ein Jahr ausprobieren. Danach entscheiden sie, ob sie die Zugänge weiter nutzen oder zu einem günstigeren Einsteigertarif wechseln möchten.

Noch in diesem Jahr wird Vodafone die Geschwindigkeit in der Fläche verdoppeln und im Herbst über 7 Millionen Haushalte mit bis zu 400 MBit/s versorgen. Vodafone wird im TV-Kabelnetz in Kürze 400 MBit/s bieten und in sechs bis zwölf Monaten 60 Prozent des Netzwerks auf diese Datenrate ausbauen. Das hatte Vodafone-Chef Hannes Ametsreiter im März 2016 auf der Cebit in Hannover bekanntgegeben.


eye home zur Startseite
FreakAzoid 17. Apr 2016

Es gibt zwar keinen 50 MBit Tarif mehr, dafür kostet der 100 MBit Tarif jetzt genauso...

azeu 15. Apr 2016

Das mit dem 12 Wochen vorher kündigen wird dafür ziemlich gut versteckt. Wenn DAS keine...

itse 14. Apr 2016

Hi, aktuell suche ich für den Hausanschluss bei meinen Eltern endlich eine Ablösung für...

Gol D. Ace 14. Apr 2016

Alternativ auf die Business Tarife umsteigen. Die kosten zwar gut mehr bieten dafür aber...

Niaxa 14. Apr 2016

Und solange die Drosselung nicht eingesetzt wird und auch niemand weis, was noch kommt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum Abt. Personal- und Sozialwesen (M210), Heidelberg
  2. Loh Services GmbH & Co. KG, Monheim am Rhein
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. über Nash Direct GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. C't-Editorial kopiert

    Bundeswahlleiter stellt Strafanzeige gegen Brieffälscher

  2. Bundestagswahl 2017

    Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken

  3. Auto

    Tesla will eigene Hardware für seine autonom fahrenden Autos

  4. Pipewire

    Fedora bekommt neues Multimedia-Framework

  5. Security

    Nest stellt komplette Alarmanlage vor

  6. Creators Update

    "Das zuverlässigste und sicherste Windows seit jeher"

  7. Apple iOS 11

    Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter

  8. Minecraft

    Eine Server-Farm für (fast) alle Klötzchenbauer

  9. Kabelnetz

    Unitymedia bringt neue Connect App, Booster und Sprachsuche

  10. PowerVR 9XE/9XM und PowerVR 2NX

    Imagination Technologies bringt eigenen AI-Beschleuniger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: Vodafone: Wenn vorher nichts ankommt kanns...

    RichardEb | 12:30

  2. Re: Open Source und Public review?

    mnementh | 12:29

  3. Quelle?

    Crass Spektakel | 12:29

  4. Re: Ja? Wieso funktioniert dann mein Edge und die...

    Niaxa | 12:29

  5. Re: Gott sei Dank!

    Jörg F. | 12:28


  1. 12:33

  2. 12:05

  3. 12:02

  4. 11:58

  5. 11:36

  6. 11:21

  7. 11:06

  8. 10:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel