Abo
  • Services:
Anzeige
Telekom senkt die Preise.
Telekom senkt die Preise. (Bild: Deutsche Telekom)

100 MBit/s: Telekom senkt massiv die Preise für Internetzugänge

Telekom senkt die Preise.
Telekom senkt die Preise. (Bild: Deutsche Telekom)

Die Telekom bietet ihren 100-MBit/s-Vectoring-Zugang jetzt ein Jahr lang für 19,95 Euro im Monat an. Im zweiten Jahr steigt der Preis dann auf 44,95 Euro pro Monat.

Die Deutsche Telekom hat im Konkurrenzkampf mit den TV-Kabelnetzbetreibern eine deutliche Preissenkung angekündigt. Neukunden können ab sofort Internetgänge mit bis zu 100 MBit/s nutzen und für ein Jahr nur 19,95 Euro im Monat zahlen. Das gab das Unternehmen am 1. August 2016 bekannt. Ein Jahr können die Tarife MagentaZuhause S, M oder L für den Preis getestet werden.

Anzeige

Ab dem 13. Monat muss der Kunde entscheiden, welcher Tarif künftig genutzt und voll bezahlt wird. Die MagentaZuhause-Tarife beinhalten eine Telefonflat in das deutsche Festnetz sowie eine Datenflatrate - im Tarif S mit bis zu 16 MBit/s für einen regulären Preis von 34,95 Euro pro Monat. Der Tarif M mit bis zu 50 MBit/s kostet 39,95 Euro im Monat und Tarif L mit bis zu 100 MBit/s 44,95 Euro/Monat. Wer seinen Tarif wechselt, muss sich erneut auf eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten festlegen.

Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden Telekom Deutschland, sagte: "Damit wollen wir es den Kunden einfach machen, unsere Angebote zu testen und die ideale Geschwindigkeit für sich zu finden." Die Kabelnetzbetreiber bieten ihre Zugänge oft schon erheblich günstiger an. Durch die Preissenkung will die Telekom hier aufholen.

Neuer EntertainTV-Tarif

Das IP-TV-Angebot der Telekom kann zu allen MagentaZuhause-Tarifen dazugebucht werden. Der neue Tarif EntertainTV kostet 9,95 Euro monatlich, ein HD-Receiver ist dabei inklusive. Das Angebot umfasst rund 100 TV-Sender, davon 22 in High Definition.

Bereits im Mai wurde der Tarif EntertainTV Plus für monatlich 14,95 Euro mit 25 HD-Sendern vorgestellt. Die Tarife des klassischen Entertain werden nicht mehr angeboten.


eye home zur Startseite
wo.ist.der... 05. Aug 2016

Wenn man nach einem Jahr bereits dort anruft und zum nächsten Termin kündigt bekommt man...

das_mav 05. Aug 2016

Und der automatischen Freischaltung der Mobilfunkflat fürs Festnetz und dem Angebot der...

My1 03. Aug 2016

und nicht zu vergessen bei TV werbung oder plakaten an denen man vorbei fährt KANN MAN...

Karbonat 03. Aug 2016

Coole Geisterfahrerantwort. Klar kriegt man ne neue Nummer wenn man einen Tarifwechsel...

spezi 02. Aug 2016

Worauf es mir bei dem Zitat ankam: dass von den "Datenpakete, die ab 2016 zu den Tarifen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hochschule Esslingen, Esslingen
  2. DIgSILENT GmbH, Gomaringen
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,99€ statt 479,99€ - Ersparnis rund 58%
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Amazons Gewinn bricht stark ein

  2. Sicherheitslücke

    Caches von CDN-Netzwerken führen zu Datenleck

  3. Open Source

    Microsoft tritt Cloud Native Computing Foundation bei

  4. Q6

    LGs abgespecktes G6 kostet 350 Euro

  5. Google

    Youtube Red und Play Music fusionieren zu neuem Dienst

  6. Facebook Marketplace

    Facebooks Verkaufsplattform kommt nach Deutschland

  7. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test

    Harte Gegner für Intels Core i3

  8. Profitbricks

    United Internet kauft Berliner Cloud-Anbieter

  9. Lipizzan

    Google findet neue Staatstrojaner-Familie für Android

  10. Wolfenstein 2 angespielt

    Stahlskelett und Erdbeermilch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Quantengatter: Die Bauteile des Quantencomputers
Quantengatter
Die Bauteile des Quantencomputers
  1. Anwendungen für Quantencomputer Der Spuk in Ihrem Computer
  2. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  3. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"

  1. Re: Überschrift?

    Bujin | 02:42

  2. Re: Und Google plant datt selbe mit Youtube

    ManMashine | 02:32

  3. Re: Dem Hersteller ist aufgefallen das Server...

    honna1612 | 02:18

  4. Re: Und dafür alle Gespräche durch M$ aufzeichnen...

    eXXogene | 02:14

  5. Re: Welche GPU?

    honna1612 | 02:13


  1. 22:47

  2. 18:56

  3. 17:35

  4. 16:44

  5. 16:27

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel