Corona und US-Wahlen: Neuer Übertragungsrekord am DE-CIX in Frankfurt

Zum zweiten Mal in diesem Jahr hat DE-CIX eine neue Terabit-Marke geknackt. Doch ein anderer Internetknoten erreichte die 10 Terabit schon vorher.

Artikel veröffentlicht am ,
Der DE-CIX hat erstmals die Marke von 10 Terabit überschritten.
Der DE-CIX hat erstmals die Marke von 10 Terabit überschritten. (Bild: DE-CIX)

Am Internetknoten DE-CIX in Frankfurt am Main ist am 3. November 2020 erstmals die Marke von 10 Terabit pro Sekunde beim Datendurchsatz durchbrochen worden. Das bedeutet eine Steigerung beim Spitzentraffic im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 23 Prozent. Schon seit Beginn der Coronavirus-Pandemie im Frühjahr dieses Jahres verzeichnet der DE-CIX einen steigenden Datenverkehr. So wurden im März 2020 erstmals mehr als 9 Terabit gemessen.

Stellenmarkt
  1. Support-Specialist (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Hamburg
  2. IT-Softwareingenieur (w/m/d) 1st Level
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
Detailsuche

"Mit Blick auf die US-Wahlen sind weltweit speziell diese Woche zusätzliche Auswirkungen auf den Datenverkehr zu spüren", sagte CTO Thomas King zur Begründung. Zu der höheren Internetnutzung gegen 20:00 Uhr dürfte auch der Teil-Lockdown in Deutschland beigetragen haben, der Restaurant- oder Kinobesuche während des Novembers untersagt.

Sao Paulo war schneller

Nach Angaben Kings gab es bei der Internetnutzung in diesem Jahr kein typisches Sommerloch. "Die Digitalisierung hat durch Corona in allen Ebenen einen weiteren Schub bekommen. Wir sehen das vor allem an Großunternehmen und auch Dax-Konzernen, die aktuell ihre Interconnection-Strategien anpassen und gezielt die Beratung und den Datenaustausch an und über Internetknoten wie dem DE-CIX suchen", sagte King.

Anders als im März wird jedoch nicht mehr behauptet, dass der DE-CIX der Internetknoten mit dem höchsten Datendurchsatz weltweit sei. Die Marke von 10 Terabit pro Sekunde wurde bereits am 18. März 2020 vom brasilianischen Anbieter IX.br in Sao Paulo geknackt. Daher bezeichnet sich der DE-CIX nur noch "als einer der größten Internetknoten der Welt". Weitere DE-CIX-Standorte in New York, Madrid, Marseille, Istanbul und Dubai hätten beim Datendurchsatz ebenfalls Spitzenwerte erreicht.

Golem Akademie
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    22.-24.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Mitteilung zufolge entsprechen 10 Terabit pro Sekunde der Übertragung von mehr als 2,2 Millionen Videos in HD-Qualität gleichzeitig oder einer Datenmenge von rund 2,2 Milliarden beschriebenen DIN-A-4 Seiten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

  3. Katastrophenschutz: Cell Broadcast funktioniert nur auf jedem fünften Handy
    Katastrophenschutz
    Cell Broadcast funktioniert nur auf jedem fünften Handy

    Der bundesweite Test zur Versendung von Warn-SMS soll verschoben werden. Zu wenig Geräte können die Technik bislang einsetzen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 614€ • Crucial P5 Plus 2 TB 229,99€ • Preis-Tipp: Kingston NV1 2 TB 129,90€ • AVM FRITZ!Repeater 1200 AX 69€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • MMOGA (u. a. Total War Warhammer 3 29,49€) [Werbung]
    •  /