Abo
  • IT-Karriere:

10 Gigabit: Full Duplex im Kabel lässt auf sich warten

Bis 10 GBit/s im Kabelnetz Realität werden, wird es noch einige Zeit dauern. Ein deutscher Hersteller erwartet keine schnelle Einführung.

Artikel veröffentlicht am ,
Über 10 GBit/s sollen per Koax-Kabel übertragen werden
Über 10 GBit/s sollen per Koax-Kabel übertragen werden (Bild: Public Domain)

Full Duplex im Kabelnetz braucht noch fünf bis sieben Jahre. Das sagte Martin Beck, Vice President Sales bei dem Elektronikhersteller DCT Delta aus Baden-Württemberg, am 12. Juni 2018 auf der Fachmesse Anga Com. Bisherige Prognosen gehen von nur rund drei Jahren aus. "Docsis 3.1 ist das Mittel, um das maximale Potential aus dem Koaxialkabel zu holen. Der Weg dahin sind schrittweise Upgrades", erklärte Beck.

Stellenmarkt
  1. UmweltBank AG, Nürnberg
  2. Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden

Je tiefer die Glasfaser zum Kunden implementiert werde, desto höher würden dabei die Kosten. Gleichzeitig räumte Beck ein, dass XPON-Architekturen besonders bei neuen Netzen dem HFC (Hybrid Fiber Coax) überlegen seien.

Die technischen Spezifikationen für Full Duplex Docsis 3.1 sind fertig. Das gaben die Cablelabs, eine gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsorganisation der international tätigen Kabelnetzbetreiber, bereits im Oktober 2017 bekannt. "Full-Duplex-Docsis-Technik ermöglicht symmetrische Multigigabit-Dienste, indem gleichzeitige Übertragungen im selben Spektrum ermöglicht werden, wodurch die Upstream-Kapazität erhöht werden kann, ohne die Downstream-Kapazität zu beeinträchtigen."

Koax kann noch mehr

Spezifiziert wurde die physische Schicht (PHY), während der MAC-Layer (Media Access Control) in Arbeitsgruppen entwickelt wurde und laut den Herstellern erst "in naher Zukunft" fertiggestellt sein wird. Damit habe Full Duplex jedoch einen "fortgeschrittenen Reifegrad" erreicht, weshalb Hersteller die Produktentwicklung vorantreiben könnten.

Der Netzwerkausrüster Cisco zeigte im März 2017 einen ersten Prototyp der Technik. "Wir wollen 1 GBit/s symmetrisch, später sogar mehr als 10 GBit/s erreichen", sagte Daniel Etman, Product Marketing Cisco Cable Access Business.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 204,90€
  3. 529,00€ (zzgl. Versand)

bombinho 13. Jun 2018

Gerade bei PON ist doch das Thema Sicherheit zu einem guten Teil auch ein Thema fuer ein...

bombinho 13. Jun 2018

Ja, der typische Consumerrechner der letzten Jahre haette ohnehin enorme...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 10 und 10 Plus - Hands on

Samsung hat seine neuen Note-Modelle gezeigt und wir haben sie ausprobiert.

Samsung Galaxy Note 10 und 10 Plus - Hands on Video aufrufen
Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Mobile-Games-Auslese: Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Ein zauberhaftes Denksportspiel wie Rooms, ansteckende Zombies in Infectonator 3 Apocalypse und Sky - Children of the Light, das neue Werk der Journey-Entwickler: Für die Urlaubszeit hat Golem.de besonders schöne und vielfälige Mobile Games gefunden!
Eine Rezension von Rainer Sigl

  1. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  2. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  3. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

    •  /