Abo
  • IT-Karriere:

10.000 Euro: Renault plant günstige Elektroautos und sieht Diesel am Ende

Renault-Chef Thierry Bolloré erwartet in etwa fünf Jahren Elektroautos, die so günstig wie die derzeit preiswertesten Verbrennerfahrzeuge sind. Den Diesel sieht er hingegen am Ende.

Artikel veröffentlicht am ,
Renault Zoe
Renault Zoe (Bild: Renault)

Thierry Bolloré ist Chef von Renault - einem Unternehmen, das einen hohen Dieselanteil hat -, sieht aber dennoch keine Zukunft für diese Motorart und setzt auf Elektroautos und Hybridfahrzeuge. Bis 2024 könne es von Renault ein Elektroauto für 10.000 Euro geben, teilte er in einem Interview mit dem Handelsblatt mit.

Stellenmarkt
  1. Universal Music GmbH, Berlin
  2. arxes-tolina GmbH, Berlin

So ein Fahrzeug sei nicht nur erforderlich, damit sich mehr Menschen Elektroautos kaufen könnten, sondern auch im Bereich der Shared Mobility. In diesem Segment ist Renault zum Beispiel in Spanien derzeit mit dem Renault Zoe aktiv - nach eigenen Angaben sogar profitabel. Dennoch wolle Renault nichts überstürzen, weil weiterhin Profite mit den Autos erzielt werden müssten - und dazu müsse die Entwicklung noch weiter voranschreiten.

Doch schon jetzt hat Renault Deutschlands meistverkauftes Elektroauto im Sortiment. Im ersten Halbjahr wurden 5.551 Renault Zoe zugelassen, was im Jahresvergleich einem Zuwachs von 106 Prozent entspricht. Nach Angaben von Renault hat der Fünftürer in Deutschland einen Marktanteil von 17,9 Prozent bei den Elektroautos. Renault hat auch noch andere Elektroautos im Programm, doch davon wurden wesentlich weniger verkauft. Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 2019 6.295 rein elektrisch betriebene Fahrzeuge (Twizy, Zoe, Kangoo Z.E. und Master Z.E.) verkauft.

Die Dieseltechnik sieht Bolloré nur noch bei Langstreckenfahrzeugen und Nutzfahrzeugen als sinnvoll an. Noch vor wenigen Jahren hatte Renault einen Dieselanteil von über 50 Prozent in Europa. Gesetzliche Anforderungen und die öffentliche Debatte hätten dem Diesel aber ein Ende bereitet, meint der Manager.

Auf der IAA in Frankfurt wurden nun neue Plugin-Hybride vorgestellt, darunter ein Captur und ein Clio. Mit diesen können die Kunden auch in Städte einfahren, wenn diese für reine Verbrenner gesperrt würden, so der Renault-Chef.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 137,70€
  2. 51,95€
  3. 34,99€

Terence01 15. Sep 2019 / Themenstart

Man muss bedenken dass man einen TESLA schon bald für ca. 40.000 Euro bekommen wird. Dies...

Riemen 14. Sep 2019 / Themenstart

Klar kann man die Batterie kaufen. Das macht aber so gut wie keiner. Also ist der Markt...

E-Narr 13. Sep 2019 / Themenstart

Warum sollte das so sein? Alles eine Frage von Angebot und Nachfrage.

lestard 13. Sep 2019 / Themenstart

Nicht jeder hat die Möglichkeit aber doch relativ viele. In Deutschland wohnen ja doch...

E-Narr 13. Sep 2019 / Themenstart

Was spielt das für eine Rolle? Es wurde nach einer "Familienkutsche" für 10.000 Euro...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /