1 GBit/s symmetrisch: Vodafone startet Glasfaserausbau in Düsseldorf

Bis zu 1 GBit/s symmetrisch hat Vodafone in Gewerbegebieten im Angebot. Zusammen mit der Deutschen Glasfaser sollen rund 100.000 Firmen versorgt werden. Auch der Preis für 1 GBit/s symmetrisch steht nun fest.

Artikel veröffentlicht am ,
Vodafone: Netzausbau im Gewerbegebiet (von links nach rechts): Alexander Saul, Firmenkundenchef Vodafone Deutschland und Rainer Dzaack, Chef der Pape+Rohde Büroeinrichtungen
Vodafone: Netzausbau im Gewerbegebiet (von links nach rechts): Alexander Saul, Firmenkundenchef Vodafone Deutschland und Rainer Dzaack, Chef der Pape+Rohde Büroeinrichtungen (Bild: Vodafone)

Vodafone hat den angekündigten Glasfaserausbau in Gewerbegebieten in Düsseldorf begonnen. Das gab das Unternehmen am 13. Oktober 2017 bekannt. Bis Weihnachten werden im Rahmen der Partnerschaft zwischen Vodafone, Deutsche Glasfaser und der Stadt Düsseldorf in rund 10 Gewerbegebieten Glasfaserleitungen verlegt.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter technischer Kundensupport (m/w/d) für Rechnungswesensoftware
    Diamant Software GmbH, Bielefeld
  2. ERP Manager (m/w/d)
    Hays AG, Marktredwitz
Detailsuche

Im Stadtteil Heerdt bringt Vodafone seinen ersten Gigabit-Kunden ans Glasfasernetz: Die Firma Pape+Rohde Büroeinrichtungen. Ziel sei, bis zum Jahr 2021 rund 100.000 Firmen in 2.000 Gewerbegebieten mit Glasfaser zu versorgen.

Der leistungsfähigste Tarif Business Internet Connect mit 1.000 MBit/s im Download und Upload mit bis zu 256 IP-Adressen kostet 1.299 Euro im Monat. Diesen Preis bietet Vodafone jedoch nur, wenn sich der Kunde für fünf Jahre vertraglich bindet. In der Frühbucher-Option werden laut den Angaben die Baukosten von 499 Euro erlassen. Sprachtelefoniepakete müssen zusätzlich kostenpflichtig bestellt werden.

Telekom nennt ihren Preis für 1 GBit/s symmetrisch nicht

Die Preise der Deutschen Telekom für FTTH in Gewerbegebieten mit 1 GBit/s symmetrisch werden dagegen nicht bekanntgeben. Diese Tarife sind online nicht verfügbar und nur "auf Anfrage" erhältlich, erklärte ein Sprecher Golem.de.

Golem Akademie
  1. Terraform mit AWS: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14.–15. Dezember 2021, Virtuell
  2. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    13.–17. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Telekom hatte im März 2017 auf der Cebit angekündigt, echte Glasfaserzugänge in Gewerbegebieten einzurichten. Im ersten Schritt sollten 100 Gewerbegebiete an das Glasfasernetz angeschlossen werden. Start des Programms war April 2017.

Zu den Städten und Gemeinden, in denen FTTH in Gewerbegebieten angeboten wird, gehören Bremen, Dresden, Düsseldorf, Grafschaft, Ismaning, Oyten, Landsberg, Lüdinghausen, Neuhausen, Neunkirchen, Nürnberg, Rödermark, Wittlich und Würzburg.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloud-Ausfall
Eine AWS-Region als Single Point of Failure

Ein stundenlanger Ausfall der AWS-Cloud legte zentrale Dienste und sogar Amazon selbst teilweise lahm. Das zeigt die Grenzen der Cloud-Versprechen.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

Cloud-Ausfall: Eine AWS-Region als Single Point of Failure
Artikel
  1. Euro NCAP: Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis
    Euro NCAP
    Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis

    Mit dem Renault Zoe sollte man keinen Unfall bauen. Im Euro-NCAP-Crashtest erhielt das Elektroauto null Sterne.

  2. Hohe Nachfrage: BMW plant Sonderschichten für den neuen i4
    Hohe Nachfrage
    BMW plant Sonderschichten für den neuen i4

    Das neue Elektroauto ist begehrt: Die Wartezeiten für den BMW i4 könnten ohne zusätzliche Produktion auf bis zu ein Jahr steigen.

  3. Wirtschaftsministerium Niedersachsen: Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband
    Wirtschaftsministerium Niedersachsen
    "Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband"

    Das Recht auf schnelles Internet und Universaldienstverpflichtung sind im neuen Telekommuniktionsgesetz (TKG) noch nicht bestimmt. Bisher gilt eigentlich ein absurder Wert aus der Vergangenheit.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Samsung Smartphones & Watches günstiger • Saturn: Xiaomi Redmi Note 9 Pro 128GB 199€ • Alternate (u. a. Razer Opus Headset 69,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /