Abo
  • Services:

1 GBit/s symmetrisch: Vodafone startet Glasfaserausbau in Düsseldorf

Bis zu 1 GBit/s symmetrisch hat Vodafone in Gewerbegebieten im Angebot. Zusammen mit der Deutschen Glasfaser sollen rund 100.000 Firmen versorgt werden. Auch der Preis für 1 GBit/s symmetrisch steht nun fest.

Artikel veröffentlicht am ,
Vodafone: Netzausbau im Gewerbegebiet (von links nach rechts): Alexander Saul, Firmenkundenchef Vodafone Deutschland und Rainer Dzaack, Chef der Pape+Rohde Büroeinrichtungen
Vodafone: Netzausbau im Gewerbegebiet (von links nach rechts): Alexander Saul, Firmenkundenchef Vodafone Deutschland und Rainer Dzaack, Chef der Pape+Rohde Büroeinrichtungen (Bild: Vodafone)

Vodafone hat den angekündigten Glasfaserausbau in Gewerbegebieten in Düsseldorf begonnen. Das gab das Unternehmen am 13. Oktober 2017 bekannt. Bis Weihnachten werden im Rahmen der Partnerschaft zwischen Vodafone, Deutsche Glasfaser und der Stadt Düsseldorf in rund 10 Gewerbegebieten Glasfaserleitungen verlegt.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. über duerenhoff GmbH, Münster

Im Stadtteil Heerdt bringt Vodafone seinen ersten Gigabit-Kunden ans Glasfasernetz: Die Firma Pape+Rohde Büroeinrichtungen. Ziel sei, bis zum Jahr 2021 rund 100.000 Firmen in 2.000 Gewerbegebieten mit Glasfaser zu versorgen.

Der leistungsfähigste Tarif Business Internet Connect mit 1.000 MBit/s im Download und Upload mit bis zu 256 IP-Adressen kostet 1.299 Euro im Monat. Diesen Preis bietet Vodafone jedoch nur, wenn sich der Kunde für fünf Jahre vertraglich bindet. In der Frühbucher-Option werden laut den Angaben die Baukosten von 499 Euro erlassen. Sprachtelefoniepakete müssen zusätzlich kostenpflichtig bestellt werden.

Telekom nennt ihren Preis für 1 GBit/s symmetrisch nicht

Die Preise der Deutschen Telekom für FTTH in Gewerbegebieten mit 1 GBit/s symmetrisch werden dagegen nicht bekanntgeben. Diese Tarife sind online nicht verfügbar und nur "auf Anfrage" erhältlich, erklärte ein Sprecher Golem.de.

Die Telekom hatte im März 2017 auf der Cebit angekündigt, echte Glasfaserzugänge in Gewerbegebieten einzurichten. Im ersten Schritt sollten 100 Gewerbegebiete an das Glasfasernetz angeschlossen werden. Start des Programms war April 2017.

Zu den Städten und Gemeinden, in denen FTTH in Gewerbegebieten angeboten wird, gehören Bremen, Dresden, Düsseldorf, Grafschaft, Ismaning, Oyten, Landsberg, Lüdinghausen, Neuhausen, Neunkirchen, Nürnberg, Rödermark, Wittlich und Würzburg.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 15,00€ (Preis wird erst an der Kasse angezeigt!)
  2. beim Kauf teilnehmender Produkte
  3. 14,99€

Genie 16. Okt 2017

Nein. Laut Telekom geht alles über 10/10 DLAN nur via Glas. Und marktüblich ist das eben...

johnDOE123 15. Okt 2017

Wenn es "bis zu 256 IP-Adressen" gibt, gibt es nicht mehr als 256 IP-Adressen. Mit IPv6...


Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

    •  /