Abo
  • Services:
Anzeige
1 GBit/s: LTE-Advanced soll ins iPhone 5S
(Bild: Andreas Donath/Golem.de)

1 GBit/s LTE-Advanced soll ins iPhone 5S

Ein Mobilfunkbetreiber führt Verhandlungen mit Apple, um LTE-Advanced im iPhone 5S anzubieten. Der Konzern will seinen Kunden 150 MBit/s im Downstream bieten. Doch der Mobilfunkstandard bietet bis zu 1 GBit/s.

Anzeige

Der Mobilfunkbetreiber SK Telecom verhandelt mit Apple über die Integration von LTE-Advanced ins nächste iPhone. Das berichtet die südkoreanische Tageszeitung Korean Times unter Berufung auf einen ranghohen Manager von SK Telecom, der nicht namentlich genannt werden wollte.

Die Spezifikation LTE-Advanced ermöglicht Datenübertragungsraten von maximal 1 GBit/s, was den Festlegungen für Mobilfunk der 4. Generation der Internationalen Fernmeldeunion (ITU) entspricht. Zu den Erweiterungen von LTE Advanced gehören die Möglichkeit der Trägerbündelung und ein erweiterter Einsatz der Mehrantennentechnologie (MIMO). Das Upgrade des Mobilfunknetzwerkes für LTE Advanced sei wie bei den 3,5G-Standards HSPA und HSPA+ durch das Aufspielen neuer Software an den Basisstationen möglich, hatte der Telekommunikationsausrüster Nokia Siemens Networks (NSN) im Jahr 2011 erklärt.

"SK Telecom möchte, dass Apple unsere LTE-Advanced-Technologie ins künftige iPhone 5S bringt. Wir sind gerade dabei, Verhandlungen zu führen", sagte der SK-Telecom-Manager. "Es gibt keinen Grund für Apple, nicht die LTE-Advanced-Technologie zu nutzen."

SK Telecom hatte am 26. Juni 2013 angekündigt, sein Netz mit LTE-Advanced auszustatten. Der Konzern will seinen Kunden 150 MBit/s im Downstream bieten.

Die SK Telecom wird den neuen Dienst zuerst im Großraum Seoul und in den großen Städten der Provinzen Gyeonggi-do und Chungcheong-do aufbauen und später auf landesweit 84 Städte ausweiten. LTE-Advanced wird in dem Land im Spektrum 1,8 GHz und 800 MHz angeboten.

Passend dazu wird von SK Telecom das Samsung-Smartphone Galaxy S4 LTE-A angeboten. SK Telecom will bis Jahresende 2013 sieben verschiedene Smartphones mit LTE-Advanced im Verkauf haben.


eye home zur Startseite
repllccax 03. Jul 2013

Dem kann ich nur auch zustimmen! Was technisch alles möglich ist, ist definitiv...

Der Supporter 02. Jul 2013

Das iPhone 5 kann je nach Version auch 5 LTE -Bänder. Ausserdem gibt es keinen Chip, auch...

Anonymer Nutzer 02. Jul 2013

Ich denke da wäre es am Sinnvollsten keine Flat von einem "der meisten" zu nehmen. Leute...

Sander Cohen 02. Jul 2013

Sehe ich auch so: http://www.youtube.com/watch?v=7uBZRE5mXpc :D

McCoother 02. Jul 2013

Wer sagt denn, das Richtfunk für einzelne Stationen schlechter ist als ein Glasfaserkabel?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ruhrbahn GmbH, Essen
  2. Comline AG, Dortmund
  3. über Hays AG, Nürnberg
  4. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild
  3. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Kein Backup? Kein Mitleid!

    AntiiHeld | 04:04

  2. Re: Sieht interessant aus

    SanderK | 03:36

  3. Re: Videos von brennenden und sterbenden Menschen...

    SanderK | 03:30

  4. Re: Chile schlechtes Internet (Clickbait)

    SanderK | 03:20

  5. Re: Link

    xeneo23 | 02:41


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel