Abo
  • Services:
Anzeige
Netztechnik bei Vodafone Deutschland
Netztechnik bei Vodafone Deutschland (Bild: Vodafone)

1 GBit/s Kompletter Glasfaserausbau kostet 93 Milliarden Euro

Für ein Drittel der Kosten der Bankenrettung könnte Deutschland jeden Haushalt bis zum entferntesten Bauernhof mit FTTH versorgen. Damit wäre flächendeckend eine FTTH-Versorgung mit 1 GBit/s und mehr möglich.

Anzeige

Ein flächendeckender Glasfaserausbau bis zum letzten Bauernhof in Deutschland würde bis zu 93 Milliarden Euro kosten. Das berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung unter Berufung auf Berechnungen des TÜV Rheinland und der TU Dresden. Das hatten der Zentralverband des Deutschen Handwerks und der Bauernverband gefordert.

Zum Vergleich: Nach Angaben des Internationalen Währungsfonds (IWF) bezahlt Deutschland für die Rettung der Banken eine Summe von bis zu elf Prozent der Wirtschaftsleistung, das sind rund 290 Milliarden Euro.

Bis 2014 sollen nach der Breitbandstrategie der Bundesregierung für 75 Prozent der Haushalte und bis 2018 für alle Haushalte Anschlüsse mit Übertragungsraten von mindestens 50 MBit/s zur Verfügung stehen. Eine Studie des Bundeswirtschaftsministeriums, die der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vorliegt, kostet dies mindestens 20 Milliarden Euro. Dabei wird von einem Mix unterschiedlicher Technologien ausgegangen.

Der Ausbau für 75 Prozent würde 5 Milliarden Euro kosten. Weitere 7 Milliarden Euro würde es erfordern, 95 Prozent der Haushalte einen solchen Zugang zum schnellen Internet zu ermöglichen. Die letzten 5 Prozent würden nochmals 8 Milliarden Euro kosten.

Rund 1,9 Millionen Haushalte haben in Deutschland keine Breitbandgrundversorgung von mindestens 1 MBit/s aus dem Festnetz. Das teilte die Bundesregierung in einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion der Partei Die Linke mit. Rund 240.000 Haushalte verfügten "nur per LTE über die Breitbandgrundversorgung von mindestens 1 MBit/s".

Nach Angaben der Bundesnetzagentur verteilen sich die Breitbandanschlüsse in Deutschland zu 86,8 Prozent auf DSL und zu 13,2 Prozent auf Kabelanschlüsse. LTE machte nach ersten Erhebungen rund 1 Prozent der Breitbandanschlüsse in Deutschland aus.


eye home zur Startseite
janpi3 28. Okt 2013

Du scheinst ernsthafte Textverständnis Probleme zu haben.

Anonymer Nutzer 25. Okt 2013

Willste mich veräppeln? -.- Es gibt nichts schnelleres als das Licht! xD Glasfaser wird...

Anonymer Nutzer 25. Okt 2013

Früher hatte der deutsche Kaiser wenigstens noch geäußert, daß die Banken halt pleite...

Anonymer Nutzer 25. Okt 2013

Deine Eltern kommen wirklich mit nur 10GB pro Monat aus? Zusammen? Oha! :D Das ist mal...

Der Fisch... 24. Okt 2013

Geflossen ist da bis jetzt nur relativ wenig, aber der grosse Knall kommt noch ;) Kann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt am Main
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Sparkassen DirektVersicherung AG, Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 454,31€

Folgen Sie uns
       


  1. Ausprobiert

    JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent

  2. Aufstecksucher für TL2

    Leica warnt vor Leica

  3. Autonomes Fahren

    Continental will beim Kartendienst Here einsteigen

  4. Arduino 101

    Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein

  5. Quartalsbericht

    Microsoft kann Gewinn durch Cloud mehr als verdoppeln

  6. Mobilfunk

    Leistungsfähigkeit der 5G-Luftschnittstelle wird überschätzt

  7. Drogenhandel

    Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben

  8. Xcom-2-Erweiterung angespielt

    Untote und unbegrenzte Schussfreigabe

  9. Niantic

    Das erste legendäre Monster schlüpft demnächst in Pokémon Go

  10. Bundestrojaner

    BKA will bald Messengerdienste hacken können



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. Re: Wann lernen sies endlich?

    Lemo | 08:33

  2. Re: Anforderungen oft zu hoch

    amagol | 08:32

  3. Re: Logische Schlussfolgerung:

    Lemo | 08:32

  4. Re: Geht auch günstiger

    Schattenwerk | 08:31

  5. Re: Der Telekom ist das egal

    RipClaw | 08:29


  1. 08:03

  2. 07:38

  3. 07:29

  4. 07:20

  5. 23:50

  6. 19:00

  7. 18:52

  8. 18:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel