1 GBit/s: 1&1 legt Glasfaser bis ans Haus

1&1 Glasfaser Business 1.000 soll in den ersten zwölf Monaten 199 Euro kosten, danach wird es erheblich teuer. Dazu kommt ein Installationspaket. Wer mehr Leistung benötigt, kann sogar bis zu 100 GBit/s erhalten. Das dürfte für viele Unternehmen interessant sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Versatel-Netz
Versatel-Netz (Bild: Versatel)

1&1 Versatel bietet Fiber-To-The-Building für Unternehmenskunden. Das gab die United-Internet-Tochter am 8. Juli 2016 bekannt. 1&1 tritt bisher hauptsächlich als Weiterverkäufer von Kapazität in Netzen anderer Unternehmen auf und will damit die Deutsche Telekom und die TV-Kabelnetzbetreiber angreifen.

Stellenmarkt
  1. SAP-, System- und Datenbankadministrator*in (m/w/d)
    Stadt Mülheim (Ruhr), Mülheim an der Ruhr
  2. System Engineer (m/w/d) Container-Plattform OpenShift
    Atruvia AG, Karlsruhe, München, Münster
Detailsuche

United-Internet-Chef Ralph Dommermuth sagte dem Handelsblatt: "Im Festnetzgeschäft werden wir zunehmend zum Netzbetreiber. Dabei konzentrieren wir uns auf moderne Glasfasernetze."

Mit 1&1 Glasfaser Business wendet sich United Internet an mittelständische Unternehmen. Der Tarif soll eine garantierte Datenübertragungsrate von 1 GBit/s bieten.

Angebot gilt in rund 250 Städten

Versatel war aus einem Zusammenschluss von 21 Stadtnetzbetreibern entstanden. Das Angebot gilt jedoch nur in rund 250 Städten. 1&1 Versatel betreibt ein Glasfasernetz mit rund 41.000 Kilometern Länge. "Im Download sind garantierte Geschwindigkeiten von 1.000 MBit/s, im Upload 200 MBit/s möglich. Firmen, die weniger Bandbreite benötigen, können sich für das Paket 1&1 Glasfaser 500 entscheiden. Hier beträgt die Downloadgeschwindigkeit 500 MBit/s, für den Upload stehen 100 MBit/s zur Verfügung", erklärte das Unternehmen. Wer mehr Leistung benötigt, kann sogar bis zu 100 GBit/s erhalten.

Golem Akademie
  1. Apache Kafka Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21.–22. März 2022, Virtuell
  2. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    28. Februar–4. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

1&1 Glasfaser Business 1.000 kostet in den ersten zwölf Monaten 199 Euro, danach 499 Euro monatlich. Die Vertragslaufzeit beträgt zwei Jahre. Dazu kommen die Kosten für das Installationspaket von 1.960 Euro für einen Glasfaser Hausanschluss, einen 1&1 Glasfaser Business-Server und die Installation vor Ort. Die Preise richten sich an Unternehmen und sind zuzüglich Mehrwertsteuer. Das Produkt kann ausschließlich online bestellt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Bogggler 11. Jul 2016

Gerne: 500/500 2500¤ einmal 800¤ monatlich 500/500 0¤ einmal 1300¤ monatlich 300/300 0...

NeedSum 11. Jul 2016

Bin auch schon länger dabei und bin rundum zufrieden

RipClaw 11. Jul 2016

Da das Gesetz erst seit ca. 2 Wochen in Kraft ist wird es wohl noch etwas dauern bis in...

Bogggler 10. Jul 2016

Korrekt, und von diesen (vorhandenen) Strecken verlegt 1und1 dann die Glasfaser bis ins Haus.

bombinho 10. Jul 2016

Bei Kupfer ist das technisch so vorgesehen. Die Ursache liegt bei den verschiedenen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Framework Laptop im Hardware-Test
Schrauber aller Länder, vereinigt euch!

Der modulare Framework Laptop ist ein wahrgewordener Basteltraum. Und unsere Begeisterung für das, was damit alles möglich ist, lässt sich nur schwer bändigen.
Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

Framework Laptop im Hardware-Test: Schrauber aller Länder, vereinigt euch!
Artikel
  1. Let's Encrypt: Was Admins heute tun müssen
    Let's Encrypt
    Was Admins heute tun müssen

    Heute um 17 Uhr werden bei Let's Encrypt Zertifikate zurückgezogen. Wir beschreiben, wie Admins prüfen können, ob sie betroffen sind.
    Eine Anleitung von Hanno Böck

  2. Framework Laptop im Test: Das wird unser nächstes reparierbares Arbeits-Notebook
    Framework Laptop im Test
    Das wird unser nächstes reparierbares Arbeits-Notebook

    Der Framework Laptop ist wirklich besonders: Komponenten lassen sich einfach auseinanderbauen. Ein schickes Notebook ist es obendrein.
    Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

  3. Hauptuntersuchung: Tesla Model S beim TÜV nur knapp vor Verbrennern von Dacia
    Hauptuntersuchung
    Tesla Model S beim TÜV nur knapp vor Verbrennern von Dacia

    Bei den TÜV-Prüfungen schneidet das Model S nicht viel besser ab als sehr günstige Verbrenner. Andere E-Autos sind da besser.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 12GB 1.499€ • iPhone 13 Pro 512GB 1.349€ • DXRacer Gaming-Stuhl 159€ • LG OLED 55 Zoll 1.149€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen • One Plus Nord 2 335€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Sennheiser Gaming-Headset 169,90€ [Werbung]
    •  /