Abo
  • Services:
Anzeige
Versatel-Glasfaser-Angebot
Versatel-Glasfaser-Angebot (Bild: Versatel)

1 GBit/s: 1&1-Glasfaser ans Haus kann teurer werden

Versatel-Glasfaser-Angebot
Versatel-Glasfaser-Angebot (Bild: Versatel)

Mehr bezahlen für das Installationspaket für einen Glasfaser-Hausanschluss von 1&1 müssen Nutzer, wenn sie sich nicht im Umkreis von 500 Metern rund um bestehende Verteilerknoten von 1&1 Versatel befinden. Statt 1.960 Euro wird dann eine Individuallösung berechnet.

Das Fiber-to-the-Building Angebot von 1&1 Versatel für Unternehmenskunden gibt es nicht für jeden für den angegebenen Preis. Das hat das Unternehmen auf Nachfrage von Golem.de erklärt. "Grundsätzlich ist das neue Produkt zum angegebenen Preis im Umkreis von 500 Metern rund um bestehende Verteilerknoten von 1&1 Versatel verfügbar. Der Zugang zum Glasfasernetz von 1&1 Versatel ist auch über diese Leitungslänge hinaus möglich, die Kosten für eine solche Individuallösung müssten je nach Fall einzeln kalkuliert werden."

Anzeige

Der Preis werde dann bestimmt von der Entfernung zum Netz, den Baukostenunterschieden in den Regionen und den Anteilen von Fremdnetz und Eigennetz, er könne somit "unterschiedlich ausfallen".

Produkt ausschließlich online bestellbar

1&1 Glasfaser Business 1.000 kostet in den ersten zwölf Monaten 199 Euro, danach 499 Euro monatlich. Die Vertragslaufzeit beträgt zwei Jahre. Dazu kommen die Kosten für das Installationspaket von 1.960 Euro für einen Glasfaser-Hausanschluss, einen 1&1-Glasfaser-Business-Server und die Installation vor Ort. Die Preise richten sich an Unternehmen und sind zuzüglich Mehrwertsteuer. Das Produkt kann ausschließlich online bestellt werden.

Mit 1&1 Glasfaser Business wendet sich United Internet an mittelständische Unternehmen. Der Tarif soll eine garantierte Datenübertragungsrate von 1 GBit/s bieten, im Upload seien 200 MBit/s möglich. Auf Wunsch sind auch symmetrische Upload-Geschwindigkeit und bis zu 100 GBit/s verfügbar.

Das Angebot gilt jedoch nur in rund 250 Städten. 1&1 Versatel betreibt ein Glasfasernetz mit rund 41.000 Kilometern Länge.

Nachtrag vom 12. Juli 2016, 12:14 Uhr

Das Unternehmen erklärte: "Ist der Hausanschluss 0 bis 250 m von der Trasse entfernt, sind keinerlei Kosten für die baulichen Maßnahmen erforderlich. Ist der Standort 251 bis 500 m entfernt, benötigt 1&1 Versatel einen anteiligen Baukostenzuschuss in Höhe von einmalig 5.000 Euro plus Mehrwertsteuer."


eye home zur Startseite
johnripper 13. Jul 2016

Also mir haben das Thema mit den Einkunftsarten immer noch nicht so ganz verstanden...

M.P. 13. Jul 2016

Hier geht es aber um einen *Business* Anschluss! Da sind sogar eher feste IPs die...

bombinho 13. Jul 2016

Und was hat sich seitdem gewandelt? Abgesehen davon, dass nun legal Steuergelder in Form...

johnripper 12. Jul 2016

Eben.

M.P. 11. Jul 2016

Dortmund ist drin? Aber nicht ganz Dortmund. An meiner Adresse im Westen von Do nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Köln
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. PHOENIX group IT GmbH, Fürth
  4. Ebner & Spiegel GmbH, Ulm, deutschlandweit


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. 35,99€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  2. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  3. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  4. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  5. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  6. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  7. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  8. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  9. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  10. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch eingeschaltet: Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
Nintendo Switch eingeschaltet
Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
  1. Nintendo Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein
  2. Hybridkonsole Leak zeigt Menüs der Nintendo Switch
  3. Hybridkonsole Hardware-Details von Nintendo Switch geleakt

Watch 2 im Hands on: Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
Watch 2 im Hands on
Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
  1. Lenovo-Tab-4-Serie Lenovos neue Android-Tablets kosten ab 180 Euro
  2. Yoga 520 und 720 USB-C und Kaby Lake für Lenovos Falt-Notebooks
  3. Alcatel A5 LED im Hands on Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt

Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

  1. und keine frage nach dem sinn oder unsinn?

    Prinzeumel | 21:15

  2. Re: Nanocom Klon?

    486dx4-160 | 21:10

  3. Re: "Latenz von weniger als 1ms"...

    Prinzeumel | 21:09

  4. Re: GEIL! Wenn das Keyboard kommt...

    Kleba | 21:06

  5. Re: ein Mod geplant, mit dem sich das Smartphone...

    Kleba | 21:04


  1. 18:18

  2. 17:56

  3. 17:38

  4. 17:21

  5. 17:06

  6. 16:32

  7. 16:12

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel