Abo
  • Services:

1 GBit/s: 1&1-Glasfaser ans Haus kann teurer werden

Mehr bezahlen für das Installationspaket für einen Glasfaser-Hausanschluss von 1&1 müssen Nutzer, wenn sie sich nicht im Umkreis von 500 Metern rund um bestehende Verteilerknoten von 1&1 Versatel befinden. Statt 1.960 Euro wird dann eine Individuallösung berechnet.

Artikel veröffentlicht am ,
Versatel-Glasfaser-Angebot
Versatel-Glasfaser-Angebot (Bild: Versatel)

Das Fiber-to-the-Building Angebot von 1&1 Versatel für Unternehmenskunden gibt es nicht für jeden für den angegebenen Preis. Das hat das Unternehmen auf Nachfrage von Golem.de erklärt. "Grundsätzlich ist das neue Produkt zum angegebenen Preis im Umkreis von 500 Metern rund um bestehende Verteilerknoten von 1&1 Versatel verfügbar. Der Zugang zum Glasfasernetz von 1&1 Versatel ist auch über diese Leitungslänge hinaus möglich, die Kosten für eine solche Individuallösung müssten je nach Fall einzeln kalkuliert werden."

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt am Main

Der Preis werde dann bestimmt von der Entfernung zum Netz, den Baukostenunterschieden in den Regionen und den Anteilen von Fremdnetz und Eigennetz, er könne somit "unterschiedlich ausfallen".

Produkt ausschließlich online bestellbar

1&1 Glasfaser Business 1.000 kostet in den ersten zwölf Monaten 199 Euro, danach 499 Euro monatlich. Die Vertragslaufzeit beträgt zwei Jahre. Dazu kommen die Kosten für das Installationspaket von 1.960 Euro für einen Glasfaser-Hausanschluss, einen 1&1-Glasfaser-Business-Server und die Installation vor Ort. Die Preise richten sich an Unternehmen und sind zuzüglich Mehrwertsteuer. Das Produkt kann ausschließlich online bestellt werden.

Mit 1&1 Glasfaser Business wendet sich United Internet an mittelständische Unternehmen. Der Tarif soll eine garantierte Datenübertragungsrate von 1 GBit/s bieten, im Upload seien 200 MBit/s möglich. Auf Wunsch sind auch symmetrische Upload-Geschwindigkeit und bis zu 100 GBit/s verfügbar.

Das Angebot gilt jedoch nur in rund 250 Städten. 1&1 Versatel betreibt ein Glasfasernetz mit rund 41.000 Kilometern Länge.

Nachtrag vom 12. Juli 2016, 12:14 Uhr

Das Unternehmen erklärte: "Ist der Hausanschluss 0 bis 250 m von der Trasse entfernt, sind keinerlei Kosten für die baulichen Maßnahmen erforderlich. Ist der Standort 251 bis 500 m entfernt, benötigt 1&1 Versatel einen anteiligen Baukostenzuschuss in Höhe von einmalig 5.000 Euro plus Mehrwertsteuer."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-37%) 37,99€
  2. 16,99€
  3. (-58%) 24,99€
  4. (-57%) 12,99€

johnripper 13. Jul 2016

Also mir haben das Thema mit den Einkunftsarten immer noch nicht so ganz verstanden...

M.P. 13. Jul 2016

Hier geht es aber um einen *Business* Anschluss! Da sind sogar eher feste IPs die...

bombinho 13. Jul 2016

Und was hat sich seitdem gewandelt? Abgesehen davon, dass nun legal Steuergelder in Form...

johnripper 12. Jul 2016

Eben.

M.P. 11. Jul 2016

Dortmund ist drin? Aber nicht ganz Dortmund. An meiner Adresse im Westen von Do nicht...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

BMW i3s im Test: Teure Rennpappe à la Karbonara
BMW i3s im Test
Teure Rennpappe à la Karbonara

Mit dem neuen BMW i3s ist man zügig in der Stadt unterwegs. Zwar ist der Kleinwagen gut vernetzt, doch die Assistenzsysteme lassen immer noch zu wünschen übrig. Trotz des hohen Preises.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. R71-Seitenwagen BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden
  2. SUV Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
  3. BMW Mini-Oldtimer mit E-Antrieb ausgerüstet

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

    •  /