Abo
  • Services:

1,2 Terabyte pro Tag: Vodafone versorgt 50 Open-Air-Events in Deutschland

Vodafone ist auch in diesem Jahr wieder mit Lastwagen unterwegs, um Open-Air-Events zu versorgen. Die neun Tonnen schweren mobilen Basisstationen und 20 Meter ausfahrbaren Teleskopmasten sollen 1,2 Terabyte pro Tag transportieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Die mobile Station von Vodafone
Die mobile Station von Vodafone (Bild: Vodafone Deutschland)

Vodafone wird die 50 größten Open-Air-Events in Deutschland mit mobilen Mobilfunk-Stationen versorgen. Das gab der Mobilfunkbetreiber am 18. Juli 2018 bekannt. Zu den Veranstaltungen werden über zehn Millionen Besucher erwartet.

Stellenmarkt
  1. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  2. TeamBank, Nürnberg

Aktuell setzt Vodafone mobile Masten auf der Rheinkirmes in Düsseldorf und beim Reitturnier Chio in Aachen ein. Am nächsten Wochenende rollen weitere mobile Stationen zum Deichbrand-Festival am Meer in Cuxhaven sowie zum Parookaville-Festival in Weeze und zur Travemünder Woche.

Vodafone muss bis zu 1,2 Terabyte pro Tag transportieren

Weitere Stationen werden Veranstaltungen wie die Cranger Kirmes, das Wacken-Festival, das Machseefest in Hannover, das Sommerfest in Stuttgart, Nature One, das Altstadtfest/Mainfest in Frankfurt, das Zelt Festival Ruhr in Witten/Bochum, das Gäuboden-Volksfest in Straubing, der Stoppelmarkt in Vechta, der Bad Kreuznacher Jahrmarkt, das Rosenheimer Herbstfest und weitere Sommer-Events sein.

Eingesetzt werden 20 Meter hohe Masten mit Lastwagen. Die Technik der neun Tonnen schweren mobilen Basisstationen befindet sich auf jeweils einem Anhänger. Die auf bis zu 20 Meter ausfahrbaren Teleskopmasten sorgen jeweils für die Abdeckung des Areals. Mobile Basisstationen liefern den Festivalbesuchern UMTS und LTE. Um Engpässe zu vermeiden und Spitzenzeiten für die Nutzer herauszufinden sowie Nutzungsarten wie Telefonie, SMS, Datenübertragung zu unterscheiden, wurden alle Verbindungs- und Nutzungszahlen des Vorjahres analysiert. Zusätzliche Kapazitäten wurden im Download, insbesondere aber im Upload geschaffen.

Durch jede zusätzliche Mobilfunk-Station erhöht Vodafone die Netzkapazitäten um bis zu 1,2 Terabyte pro Tag, so dass Datenübertragungsraten bis zu 225 MBit/s in der Funkzelle erreicht werden können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

katze_sonne 20. Jul 2018 / Themenstart

Ja, der Rheinkirmes ist von der Größe her wohl ungefähr vergleichbar. Und nein, ich hab...

AllDayPiano 19. Jul 2018 / Themenstart

Ohne näher darauf einzugehen: Vermutlich hätte sie mich nicht verstanden.

nicoledos 19. Jul 2018 / Themenstart

Gleich mobil leben und mit dem Festivalteam mitziehen.

RipClaw 19. Jul 2018 / Themenstart

Die Best vernetzte Grünfläche von Deutschland findet du alle 4 Jahre im Ziegeleipark...

gomelot 18. Jul 2018 / Themenstart

Bei "Breitband" mit einer Übertragsungsrate von 0,7 Mbit zieht sich das etwas. Hoffe der...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

    •  /