Abo
  • Services:

1,2 Terabyte pro Tag: Vodafone versorgt 50 Open-Air-Events in Deutschland

Vodafone ist auch in diesem Jahr wieder mit Lastwagen unterwegs, um Open-Air-Events zu versorgen. Die neun Tonnen schweren mobilen Basisstationen und 20 Meter ausfahrbaren Teleskopmasten sollen 1,2 Terabyte pro Tag transportieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Die mobile Station von Vodafone
Die mobile Station von Vodafone (Bild: Vodafone Deutschland)

Vodafone wird die 50 größten Open-Air-Events in Deutschland mit mobilen Mobilfunk-Stationen versorgen. Das gab der Mobilfunkbetreiber am 18. Juli 2018 bekannt. Zu den Veranstaltungen werden über zehn Millionen Besucher erwartet.

Stellenmarkt
  1. STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH, Annweiler am Trifels
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München

Aktuell setzt Vodafone mobile Masten auf der Rheinkirmes in Düsseldorf und beim Reitturnier Chio in Aachen ein. Am nächsten Wochenende rollen weitere mobile Stationen zum Deichbrand-Festival am Meer in Cuxhaven sowie zum Parookaville-Festival in Weeze und zur Travemünder Woche.

Vodafone muss bis zu 1,2 Terabyte pro Tag transportieren

Weitere Stationen werden Veranstaltungen wie die Cranger Kirmes, das Wacken-Festival, das Machseefest in Hannover, das Sommerfest in Stuttgart, Nature One, das Altstadtfest/Mainfest in Frankfurt, das Zelt Festival Ruhr in Witten/Bochum, das Gäuboden-Volksfest in Straubing, der Stoppelmarkt in Vechta, der Bad Kreuznacher Jahrmarkt, das Rosenheimer Herbstfest und weitere Sommer-Events sein.

Eingesetzt werden 20 Meter hohe Masten mit Lastwagen. Die Technik der neun Tonnen schweren mobilen Basisstationen befindet sich auf jeweils einem Anhänger. Die auf bis zu 20 Meter ausfahrbaren Teleskopmasten sorgen jeweils für die Abdeckung des Areals. Mobile Basisstationen liefern den Festivalbesuchern UMTS und LTE. Um Engpässe zu vermeiden und Spitzenzeiten für die Nutzer herauszufinden sowie Nutzungsarten wie Telefonie, SMS, Datenübertragung zu unterscheiden, wurden alle Verbindungs- und Nutzungszahlen des Vorjahres analysiert. Zusätzliche Kapazitäten wurden im Download, insbesondere aber im Upload geschaffen.

Durch jede zusätzliche Mobilfunk-Station erhöht Vodafone die Netzkapazitäten um bis zu 1,2 Terabyte pro Tag, so dass Datenübertragungsraten bis zu 225 MBit/s in der Funkzelle erreicht werden können.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. NZXT N7 Z370 Matte Black Mainboard für 237,90€ + Versand statt 272,90€ im...
  2. 263,99€
  3. 44,98€ + USK-18-Versand
  4. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

katze_sonne 20. Jul 2018

Ja, der Rheinkirmes ist von der Größe her wohl ungefähr vergleichbar. Und nein, ich hab...

AllDayPiano 19. Jul 2018

Ohne näher darauf einzugehen: Vermutlich hätte sie mich nicht verstanden.

nicoledos 19. Jul 2018

Gleich mobil leben und mit dem Festivalteam mitziehen.

RipClaw 19. Jul 2018

Die Best vernetzte Grünfläche von Deutschland findet du alle 4 Jahre im Ziegeleipark...

gomelot 18. Jul 2018

Bei "Breitband" mit einer Übertragsungsrate von 0,7 Mbit zieht sich das etwas. Hoffe der...


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

    •  /