• IT-Karriere:
  • Services:

1,2 Terabyte pro Tag: Vodafone versorgt 50 Open-Air-Events in Deutschland

Vodafone ist auch in diesem Jahr wieder mit Lastwagen unterwegs, um Open-Air-Events zu versorgen. Die neun Tonnen schweren mobilen Basisstationen und 20 Meter ausfahrbaren Teleskopmasten sollen 1,2 Terabyte pro Tag transportieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Die mobile Station von Vodafone
Die mobile Station von Vodafone (Bild: Vodafone Deutschland)

Vodafone wird die 50 größten Open-Air-Events in Deutschland mit mobilen Mobilfunk-Stationen versorgen. Das gab der Mobilfunkbetreiber am 18. Juli 2018 bekannt. Zu den Veranstaltungen werden über zehn Millionen Besucher erwartet.

Stellenmarkt
  1. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  2. Salzgitter Flachstahl GmbH, Salzgitter

Aktuell setzt Vodafone mobile Masten auf der Rheinkirmes in Düsseldorf und beim Reitturnier Chio in Aachen ein. Am nächsten Wochenende rollen weitere mobile Stationen zum Deichbrand-Festival am Meer in Cuxhaven sowie zum Parookaville-Festival in Weeze und zur Travemünder Woche.

Vodafone muss bis zu 1,2 Terabyte pro Tag transportieren

Weitere Stationen werden Veranstaltungen wie die Cranger Kirmes, das Wacken-Festival, das Machseefest in Hannover, das Sommerfest in Stuttgart, Nature One, das Altstadtfest/Mainfest in Frankfurt, das Zelt Festival Ruhr in Witten/Bochum, das Gäuboden-Volksfest in Straubing, der Stoppelmarkt in Vechta, der Bad Kreuznacher Jahrmarkt, das Rosenheimer Herbstfest und weitere Sommer-Events sein.

Eingesetzt werden 20 Meter hohe Masten mit Lastwagen. Die Technik der neun Tonnen schweren mobilen Basisstationen befindet sich auf jeweils einem Anhänger. Die auf bis zu 20 Meter ausfahrbaren Teleskopmasten sorgen jeweils für die Abdeckung des Areals. Mobile Basisstationen liefern den Festivalbesuchern UMTS und LTE. Um Engpässe zu vermeiden und Spitzenzeiten für die Nutzer herauszufinden sowie Nutzungsarten wie Telefonie, SMS, Datenübertragung zu unterscheiden, wurden alle Verbindungs- und Nutzungszahlen des Vorjahres analysiert. Zusätzliche Kapazitäten wurden im Download, insbesondere aber im Upload geschaffen.

Durch jede zusätzliche Mobilfunk-Station erhöht Vodafone die Netzkapazitäten um bis zu 1,2 Terabyte pro Tag, so dass Datenübertragungsraten bis zu 225 MBit/s in der Funkzelle erreicht werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  3. 569€ (Bestpreis!)
  4. 214,90€ (Bestpreis!)

katze_sonne 20. Jul 2018

Ja, der Rheinkirmes ist von der Größe her wohl ungefähr vergleichbar. Und nein, ich hab...

AllDayPiano 19. Jul 2018

Ohne näher darauf einzugehen: Vermutlich hätte sie mich nicht verstanden.

nicoledos 19. Jul 2018

Gleich mobil leben und mit dem Festivalteam mitziehen.

RipClaw 19. Jul 2018

Die Best vernetzte Grünfläche von Deutschland findet du alle 4 Jahre im Ziegeleipark...

gomelot 18. Jul 2018

Bei "Breitband" mit einer Übertragsungsrate von 0,7 Mbit zieht sich das etwas. Hoffe der...


Folgen Sie uns
       


Energie- und Verkehrswende: Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne
Energie- und Verkehrswende
Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne

Wasserstoff-Flugzeuge und E-Fuels könnten den Flugverkehr klimafreundlicher machen, sie werden aber gigantische Mengen Strom benötigen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Luftfahrt Neuer Flughafen in Berlin ist eröffnet
  2. Luftfahrt Booms Überschallprototyp wird im Oktober enthüllt
  3. Flugzeuge CO2-neutral zu fliegen, reicht nicht

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Keyboardio Atreus im Test: Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker
Keyboardio Atreus im Test
Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker

Eine extreme Tastatur für besondere Geschmäcker: Die Atreus von Keyboardio ist äußerst gewöhnungsbedürftig, belohnt aber mit angenehmem Tippgefühl.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. HyperX x Ducky One 2 Mini im Test Kompakt, leuchtstark, limitiert
  2. Nemeio Tastatur mit E-Paper-Tasten ist finanziert
  3. Everest Max im Test Mehr kann man von einer Tastatur nicht wollen

    •  /