1,2 Milliarden US-Dollar: Toyota plant neues Elektroautowerk in China

Toyota will zusammen mit dem chinesischen Unternehmen FAW Group eine Fabrik für Elektroautos bauen. Diese soll im chinesischen Tianjin entstehen, wie Bauunterlagen zeigen.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Ohne Elektroautos geht bald nichts mehr - da kann Toyota nicht zurückstehen.
Ohne Elektroautos geht bald nichts mehr - da kann Toyota nicht zurückstehen. (Bild: Toyota)

Toyota plant laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters zusammen mit der FAW Group, in China ein Werk für Elektrofahrzeuge zu errichten. Die Kosten dafür sollen 1,2 Milliarden US-Dollar betragen. Die Produktionskapazität soll bei 200.000 Fahrzeugen im Jahr liegen, wie aus einem Dokument hervorgeht, das der Nachrichtenagentur vorliegt.

Stellenmarkt
  1. Auditorin / Auditor (w/m/d) für Informationssicherheit
    Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  2. Manager (m/w/d) Information Security Management
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
Detailsuche

Durch das Joint Venture sollen nicht nur reine Elektroautos, sondern auch Plug-in-Hybride und Brennstoffzellenfahrzeuge entstehen. Für Toyota und alle anderen Autohersteller ist China ein bedeutender Markt. 2019 verkaufte Toyota dort 1,62 Millionen Autos der Marken Toyota und Lexus.

Toyota baut seine Produktionskapazitäten ferner mit dem chinesischen Partner GAC in Guangzhou aus. Darüber hinaus gründeten Toyota und Panasonic das Joint Venture Prime Planet Energy and Solutions. Es gehört zu 51 Prozent Toyota und zu 49 Prozent Panasonic. Das Unternehmen wird Niederlassungen in Japan und China haben und prismatische Zellen und Festkörperakkus bauen. Die Akkus sollen auch an Dritte verkauft werden.

Festkörperakkus, auch Feststoffakkus genannt, gelten als Energiespeicher der Zukunft für Elektroautos. Sie haben ein festes Elektrolyt, etwa aus einem Polymer oder aus Keramik. Im Vergleich zu aktuell verwendeten Lithium-Ionen-Akkus werden sie schneller geladen, haben eine höhere Energiedichte und können kein Feuer fangen.

Golem Karrierewelt
  1. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    10.08.2022, virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    27.06.-01.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Toyota arbeitet außerdem mit dem chinesischen Unternehmen BYD in einem Joint Venture an Elektroautos und Akkus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

  2. Mireo Plus H: Brandenburgischer Verkehrsbetrieb kauft Brennstoffzellenzüge
    Mireo Plus H
    Brandenburgischer Verkehrsbetrieb kauft Brennstoffzellenzüge

    Siemens liefert sieben mit Wasserstoff betriebene Züge an den Verkehrsbetrieb NEB. Sie sollen ab Ende 2024 im Einsatz sein.

  3. Pro Electric SuperVan: Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW
    Pro Electric SuperVan
    Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW

    Ford hat auf dem Goodwood Festival of Speed den Ford Pro Electric SuperVan gezeigt, der die Tradition der Transit-Showcars des Unternehmens fortsetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /