Abo
  • Services:
Anzeige

Mannesmann Arcor - Kauf von ISIS perfekt

Anzeige

Die Mannesmann Arcor AG & Co hat den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung von 64,9 Prozent am Düsseldorfer Stadtnetzbetreiber ISIS Multimedia Net jetzt vollzogen - das Bundeskartellamt und die zuständigen Aufsichtsgremien hatten zuvor dem Kauf der Anteile durch Mannesmann Arcor zugestimmt.

Die Festnetztelefongesellschaft Mannesmann Arcor hatte im August 1999 den beabsichtigten Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der regionalen Telefongesellschaft ISIS angekündigt. Neben dem Hauptgesellschafter Mannesmann Arcor sind die Stadtwerke Düsseldorf mit 17,5 Prozent, die WestLB mit 10 Prozent, die Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mit 5 Prozent sowie die Stadtwerke Neuss mit 2,6 Prozent im Gesellschafterkreis von ISIS vertreten. Das Düsseldorfer Unternehmen wurde 1994 gegründet und beschäftigt zur Zeit rund 300 Mitarbeiter. Für das Jahr 1999 erwartet der Citynetz-Betreiber einen Umsatz von rund 76 Millionen DM.

Mannesmann Arcor und Isis wollen künftig gemeinsam ihre lokalen Telekommunikationsnetze weiter ausbauen und damit ihre Marktposition im Großraum Rhein-Ruhr stärken.

Durch den Zusammenschluß soll so der Wettbewerb im Ortsnetz weitere Impulse erhalten.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Bertrandt Services GmbH, Weil im Schönbuch bei Stuttgart
  3. Continental AG, Frankfurt am Main
  4. GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  2. 35,99€
  3. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 10,99€, Anno 2070 Königsedition für 6,99€ und...

Folgen Sie uns
       

  1. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  2. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  3. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

  4. Vertriebsmodell

    BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten

  5. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  6. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  7. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  8. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  9. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  10. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Re: Gibt auch schon Hersteller unabhängige Vermietung

    uschatko | 08:20

  2. Re: Gute Touchscreenbedienung ist Knöpfen weit...

    CopyUndPaste | 08:20

  3. Re: Ich verstehe den Sinn dahinter nicht

    Dwalinn | 08:19

  4. Re: Tarif mit echtem Prepaid?

    robinx999 | 08:18

  5. Re: Im stationären Handel

    DieSchlange | 08:17


  1. 07:56

  2. 07:39

  3. 07:26

  4. 07:12

  5. 19:16

  6. 17:48

  7. 17:00

  8. 16:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel