Abo
  • Services:

Spieletest: Nascar Racing 3 - Rennsimulation

Artikel veröffentlicht am ,

Nascar Racing 3
Nascar Racing 3
Bereits zum dritten Mal schicken Sierra und Papyrus den Spieler nun mit Nascar Racing 3 auf die in den USA populären Rundkurse.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Wie auch bei den Vorgängern liegt der besondere Schwerpunkt des Spieles auf einem realitätsnahen Rennverhalten. So stehen unzählige Einstellungsmöglichkeiten am Fahrzeug zur Verfügung, die selbst minimales Feintuning erlauben, sodass man die Fahrphysik in allen Belangen variieren kann. Zudem sind die Kurse akribisch den Originalschauplätzen nachgefunden, und auch das Design der Fahrzeuge entspricht den Vorbildern.


Screenshot (Klick mich)

Anhänger actionlastiger Rennerlebnisse sind mit diesem Spiel demnach eher schlecht bedient, da die Kurse insoweit alle identisch sind als dass es sich um simple ovalrunde Strecken handelt. Spektakuläre Überholmanöver und Überschläge sind natürlich dennoch möglich, bilden aber eine Ausnahmeerscheinung. Hauptsächlich ist man damit beschäftigt, möglichst fehlerfrei den Parcours zu absolvieren und die 40 Computergegner um Sekundenbruchteile zu schlagen. Der Schwierigkeitsgrad kann beinahe stufenlos variiert werden, einen besonderen Reiz dürften aber hier vor allem die möglichen Internet-Schlachten bieten.


Screenshot (Klick mich)

Grafisch ist das Spiel durchaus solide, es gibt schöne Effekte wie Bremssspuren und Rauchwolken, insgesamt halten sich die Verbesserungen zum Vorgänger aber in Grenzen. Die Musikuntermalung ist ebenfalls unspektakulär, erfüllt aber ihren Zweck. Die Steuerung ist gelungen, die Wagen reagieren verzögerungsfrei und problemlos auf alle Wünsche des Spielers.

Fazit:
Nascar Racing 3 ist eine wirklich gelungene, sehr realistische Nachbildung der Nascar-Rennen am heimischen PC. Das Problem dürfte sein, dass dem Gros der Spieler dieser Realismus zu wenig ist, da die Action so in den Hintergrund tritt. Ein Fall für Simulationsanhänger also, die dafür dann allerdings auch wirklich begeistert sein dürften. [Von Thorsten Wiesner]



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /