• IT-Karriere:
  • Services:

Erste Notebooks mit 600 MHz PIII ab Januar?

Artikel veröffentlicht am ,

US-Medienberichten zufolge wird Intel im Januar mit Auslieferung der mobilen und stromsparenderen Pentium III Prozessoren mit 600 MHz beginnen und damit die Leistung von Notebooks ein weiteres Stück anheben. Dank Intels SpeedStep Technologie (Codename Geyersville) sollen die schnellen Pentium III Prozessoren die Batterien weniger belasten und eine längere Nutzungsdauer ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Großraum Berlin / Brandenburg

SpeedStep sorgt dafür, dass der Prozessor im Batteriebetrieb mit weniger Spannung versorgt wird, damit jedoch auch die Taktfrequenz auf 450 MHz absinkt. Die 600 MHz sind bei aktivierter SpeedStep-Funktion also nur dann nutzbar, wenn das Notebook am Stromnetz hängt. Wer die volle Leistung auch unterwegs benötigt, muss SpeedStep deaktivieren und mit einem höheren Batterieverbrauch leben.

Mobile Pentium III Prozessoren mit 650 MHz (500 MHz mit SpeedStep) sollen im ersten Quartal, mit 700 MHz im zweiten Quartal und mit 750 MHz in der zweiten Hälfte 2000 auf den Markt kommen.

Konkurrent AMD wird im nächsten Jahr ebenfalls Prozessoren mit einer Intels SpeedStep recht ähnlichen Technologie auf den Markt bringen, allerdings erst nach Intel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Dias scannen mit Digitdia 7000 ausprobiert

Der Diascanner ist laut, aber nützlich.

Dias scannen mit Digitdia 7000 ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /