Abo
  • Services:

Red Hat will Microsoft in China schlagen

Artikel veröffentlicht am ,

Laut der South China Morning Post will Red Hat Anfang 2000 eine spezielle Linux-Version für den chinesischen Markt fertig haben, bevor Microsoft mit der Auslieferung von Windows 2000 beginnt. Die chinesische Linux-Version soll eine bereits vorkonfigurierte vereinfachte chinesische Benutzeroberfläche bieten, die sonst per Hand nachinstalliert werden müsste.

Stellenmarkt
  1. Frankfurter Sparkasse, Frankfurt am Main
  2. Hamburger Pensionsverwaltung e.G., Hamburg

Um Red Hat Linux auf dem riesigen chinesischen Markt zu etablieren, plant Red Hat zudem die chinesischen Käufer durch Konferenzen über die Vorteile von Linux aufzuklären. Außerdem sollen lokale Supportcenter aufgebaut werden, ein Trainingscenter für Techniker sei bereits geplant, ebenso wie eine spezielle Open Source Website für den chinesischen Markt. Erste Partnerschaften mit regionalen Softwareentwicklern wurden laut Red Hat bereits geschlossen, um maßgeschneiderte Software liefern zu können.

Red Hat und dessen Partner Sybase haben laut der South China Morning Post bereits drei Viertel der vereinfachten chinesischen Version fertig, die im Januar auf den Markt kommen soll. Eine Version mit traditionellen chinesischen Zeichen soll als nächstes auf dem Plan stehen, gefolgt von koreanischen und thailändischen Übersetzungen.

Bereits im November hatte der kleine Linux-Distributor Graph-On verkündet , dass die chinesische Regierung Linux als offizielles Betriebssystem adoptiert habe. Selbst wenn diese Aussage etwas fragwürdig erscheinen mag - sie hat für einigen Wirbel in der Linux-Community gesorgt - wird Linux in China nun dank Red Hats stärkerem Engagement wesentlich schneller wachsen, als es Microsoft lieb sein dürfte.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V 5,75€, For Honor 8,99€, Mad Max 4,25€)
  2. 19,49€
  3. 699€ (PCGH-Preisvergleich ab 755€)

Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

      •  /