• IT-Karriere:
  • Services:

V2_OS als Open Source freigegeben

Artikel veröffentlicht am ,

Das Dezember erstmals vorgestellte V2_OS , ein modulares in 32-Bit Assembler geschriebenens x86-Betriebssystem, wurde aufgrund des großen Interesses von V2_Labs letzte Woche als Open Source freigegeben. Der Source Code des V2_OS Kernels wurde in der Version 0.60b gemäß der GNU Public License (GPL) von den Entwicklern freigegeben. V2_Labs ist eine etwas ungewöhnliche Vereinigung von Künstlern und Technikfreaks, die durch die Zusammenarbeit verschiedenster Spezialisten interessante Projekte in Angriff nimmt.

Stellenmarkt
  1. AKDB, München, Villingen-Schwenningen
  2. SySS GmbH, Tübingen

Das schlanke Betriebssystem V2_OS läuft auf allen x86er Systemen ab 386er-Prozessoren und versteht sich durch seinen modularen Aufbau als ideale Entwicklungsplattform. Ähnlich wie bei Linux setzt man auf eine wachsende Gemeinde von Programmierern, denn bisher gibt es keine Anwendungen für das System.

Sowohl für Schulungszwecke als auch für den Einsatz in Embedded-Systems oder in älteren Rechner dürfte V2_OS mit seiner Gesamtgröße von 37KB einen interessanten Ansatz darstellen. Interessierte Programmierer finden auf den V2_OS Webseiten weitere Informationen, Fragen werden von V2_Labs übrigens nur in den Foren beantortet und nicht per E-Mail.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-72%) 8,50€
  3. (-70%) 11,99€
  4. (-55%) 4,50€

Folgen Sie uns
       


Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR)

Wir haben den Bereichsvorstand Luftfahrt beim DLR gefragt, was Alternativen zum herkömmlichen Flugzeug so kompliziert macht.

Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR) Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
    Grünheide
    Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

    Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
    Ein IMHO von Hanno Böck

    1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
    2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
    3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

      •  /