Abo
  • Services:

DENIC - Preissenkungen für Domainregistrierungen

Artikel veröffentlicht am ,

Zum Jahreswechsel senkt die Denic eG, die zentrale Registrierungsstelle für Internet-Domainnamen in Deutschland, die Preise - ab dem 1. Januar 2000 werden alle Rechnungen in Euro ausgewiesen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. Loh Services GmbH & Co. KG, Haiger

Mit der Umstellung verbunden ist eine eher kosmetische Preiskorrektur mit der sich die Preise um magere zwei Prozent reduzieren, da im Verhältnis 1:2 umgerechnet wird.

Statt 232 Mark zahlen Anmelder, die ihren Domainnamen direkt bei der Denic registrieren lassen, noch 116 Euro. Die Pflege des Domaineintrages für jedes weitere Jahr kostet statt 116 Mark dann jeweils 58 Euro. Altverträge werden automatisch den neuen Konditionen angepasst.

Es empfiehlt sich also auch weiterhin die Registrierung indirekt über den ISP vorzunehmen, da die auf diesem Wege gewährten Mengenrabatte meist zu großen Teilen an die Kunden weitergereicht werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 4,25€
  2. (-81%) 5,75€
  3. 19,95€
  4. 2,99€

Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /