• IT-Karriere:
  • Services:

Media Control - Chart-Radio im Internet

Artikel veröffentlicht am ,

Unter www.chart-radio.de startete in der vergangenen Woche das Medienunternehmen Media Control ein Internetradio, das dem Surfer TOP 100-Charts entsprechend den offiziellen Media Control Charts on demand bietet. Auf Abruf können die Titel kostenlos angehört oder ein eigenes Radioprogramm zusammengestellt werden.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Dortmund
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm

Dazu Ulrike Altig, Vorstandsvorsitzende der Chart Radio AG: "Die Reaktionen der User sind überwältigend. Bis zu 500 E-Mails sind in den ersten Tagen reingekommen. Die meisten bedanken sich. Einer sprach sogar vom ,Musik-Paradies auf Internet-Erden'." Über den Vertriebspartner Amazon.de können CDs auch sofort online bestellt werden.

Zu einem weiteren Highlight im Chart-Radio mausern sich die Abstimmungen für neue Titel, die noch nicht veröffentlicht wurden - die sogenannten First Plays. Wer an diesen "Votings" teilnimmt, sammelt "Cyberdollars" und erhält dafür Prämien.

Ulrike Altig: "Nach den ersten Trends nutzen neben den Jugendlichen von 14 bis 19 Jahren vor allem die 25- bis 35-jährigen Chart-Radio. Das ist eine heiße Zielgruppe für die Plattenfirmen: diese Gruppe hat mehr Geld zur Verfügung. Nach wenigen Tagen können die Promotionleute bereits abschätzen, wie ein neuer Titel laufen wird."

Nach den Erfahrungen der ersten zehn Tage ist man sich in Baden-Baden sicher, das Ziel von einer Million registrierter Hörer schnell zu erreichen: "Die anonymisierten Daten von einer Million Musikfans werden unser größter Schatz. Bei Chart-Radio wissen wir genau, wer die Titel hört oder eine Werbung sieht."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


TES Morrowind (2002) - Golem retro_

Eine gigantische Spielwelt umgeben von Pixelshader-Wasser: The Elder Scrolls 3 Morrowind gilt bis heute als bester Teil der Serie. Trotz sperriger Bedienung war Morrowind dank der dichten Atmosphäre, der spielerischen Freiheit und der exzellenten Grafik ein RPG-Meilenstein.

TES Morrowind (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  2. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  3. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis

    •  /