Abo
  • Services:

Server-Check zum Jahreswechsel

Artikel veröffentlicht am ,

Einige Internet-Informationsdienste versprechen, am 1. Januar möglichst rasch eine Zusammenfassung aller durch das Jahr 2000 auftretenden Störfälle zu liefern - einen kurzen Check der Verfügbarkeit der wichtigsten Server verspricht www.inferno2000.de .

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Die Web-Site will in Echtzeit verfolgen, ob die "Katastrophe" eintritt oder nicht. Der Rechner von Inferno2000 baut eine Minute vor Mitternacht eine Verbindung zu den 2000 wichtigsten Internet-Servern der Welt auf. Wenige Sekunden nach Mitternacht soll dann das Ergebnis über Serverausfälle bekanntgegeben werden.

Ebenfalls überprüft werden sollen die Server der deutschen Atomkraftmeiler. Da der Zeitpunkt des Jahrtausendwechsels abhängig vom Längengrad ist, wird das Netzwerk in bestimmten Intervallen immer wieder neu aufgebaut. Der erste Check findet um 12 Uhr mittags statt, wenn die Rechner in Neuseeland auf die Probe gestellt werden.

Zudem kann jeder kostenlos einen x-beliebigen Server in die Checkliste aufnehmen lassen und nach Mitternacht den Statusbericht "seines" Servers abrufen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 46,99€ (Release 19.10.)
  3. 44,99€ + USK-18-Versand
  4. (-80%) 3,99€

Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /