Abo
  • Services:

Forrester - Nordeuropa holt im E-Commerce auf

Artikel veröffentlicht am ,

Europa Online Business und der Online-Handel im Consumer-Bereich wird bis 2004 auf 1,6 Billionen Euro anwachsen und damit zu den USA aufschließen, das prognostiziert Forrester Research. Das starke Wachstum werde allerdings vornehmlich in Nordeuropa zu verzeichnen sein. Allein im Handel rechnet Forrester mit Volumen von 36 Milliarden in diesem Jahr.

Stellenmarkt
  1. EUCHNER GmbH + Co. KG, Leinfelden-Echterdingen/Stuttgart
  2. Lösch und Partner GmbH, München

"In diesem Jahr begannen 16 Millionen europäische Verbraucher, das Internet zu nutzen, womit sich die Penetration im Bereich der Privatnutzer auf fast 13 Prozent der Population verdoppelte", erklärt Dr. Therese Torris, Director European Internet Commerce Research bei Forrester Research B.V.

Forrester geht davon aus, dass Europa das Wachstum im Bereich des E-Commerce von über 100 Prozent im Jahr bis 2003 fortsetzen und so 6,3 Prozent des Gesamtmarktes im Jahr 2004 ausmachen wird. Allerdings werde nur Nordeuropa die Marke von 6 Prozent bei den Online abgewickelten Käufen übertreffen, Südeuropa werde hingegen zurückfallen, womit sich das Nord-Süd-Gefälle in Europa weiter verstärken werde.

Trotzdem Forrester von einer Versiebzehnfachung der Online-Käufe im privaten Sektor ausgeht, schreibt man den mit Abstand größten Anteil dem Business-to-Business Bereich zu, der im Jahre 2004 allein 1,3 Billionen Euro ausmachen soll.

Für den Report sprach Forrester mit 70 Online-Verkäufern, Händlern und Industrieexperten und griff auf Sekundärquellen der OECD, der Europäischen Komission und der International Telecommunication Union zurück.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 99,98€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. bei Alternate bestellen

Folgen Sie uns
       


Pocophone F1 - Test

Das Pocophone F1 gehört zu den günstigsten Topsmartphones auf dem Markt - nur 330 Euro müssen Käufer für das Gerät bezahlen. Dafür bekommen sie eine Dualkamera und einen Snapdragon 845. Wer mit ein paar Kompromissen leben kann, macht mit dem Smartphone nichts falsch.

Pocophone F1 - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /