• IT-Karriere:
  • Services:

S3 kauft Number Nine

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem bis vor kurzem noch über ein mögliches Dahinscheiden des Grafikkartenherstellers Number Nine gemunkelt wurde, hat S3 nun überraschend den Kauf des strategischen Partners angekündigt. Number Nine hat bisher als IBMs Hauptlieferant für Grafikkarten fungiert, auf denen S3s Savage4 Grafikchip zu finden ist und hat außerdem als "Verkaufsmanager" für S3 gegenüber IBM agiert. Die Number-Nine-Mitarbeiter werden laut S3 in das Unternehmen integriert und sollen bestehende Entwickler-Teams stärken.

Stellenmarkt
  1. Fressnapf Holding SE, Krefeld
  2. Konvekta AG, Schwalmstadt

Nach dem Kauf von Diamond Multimedia erwirbt S3 mit Number Nine einen weiteren namhaften Grafikkartenhersteller und baut damit seine Marktposition aus.

Kommentar:
Es ist zu hoffen, dass S3 mit dem Erwerb von Diamond und nun auch noch Number Nine endlich die Entwicklung seiner Grafikkarten-Treiber voranbringen kann. Ein paar Anzeichen für eine Verbesserung des Kunden-Supports gibt es zwar schon, aber S3 muß sich noch mehr ins Zeug legen, um das volle Vertrauen seiner Kunden zu gewinnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Persona 4 Golden: Deluxe Edition für 14,99€, Alien: Isolation - The Collection für 9...
  2. 27,99€
  3. 3,99€

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt

Die beiden Grundmodelle von Samsungs Galaxy-S21-Serie kommen ohne abgerundete Displays und mit bekannten Kameras.

Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt Video aufrufen
Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  2. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen
  3. Disney+ Disney muss seinen Katalog aufstocken

Samsung QLED 8K Q800T im Test: 8K im Fernseher reicht nicht aus
Samsung QLED 8K Q800T im Test
8K im Fernseher reicht nicht aus

Samsungs Q800T-Fernseher stellt viele Pixel auf einem großen Bildschirm dar. Der relativ preisgünstige Einstieg in 8K hat aber Schwächen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Samsung-Smartwatches EKG und Blutdruckmessung kommt nach Deutschland
  2. Anzeige Angebote der Woche - Galaxy S21, Speichermedien und mehr
  3. Korea Samsung-Chef erneut wegen Korruption verurteilt

IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack

    •  /