Abo
  • Services:
Anzeige

Red Hat - mehr Umsatz und mehr Verlust

Anzeige

Red Hat erzielte im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2000, das am 30. November zu Ende ging, einen Umsatz von 5,4 Millionen US-Dollar, ein Zuwachs von 24 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal.

Demgegenüber standen jedoch Verluste, die mit 3,6 Millionen US-Dollar oder 0,05 US-Dollar pro Aktie deutlich höher ausfielen als erwartet. Im Vorjahr konnte man zu diesem Zeitpunkt noch einen Gewinn von 100.000 US-Dollar vermelden.

Insgesamt beläuft sich der Umsatz von Red Hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres auf 12,6 Millionen US-Dollar, 77 Prozent mehr als in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 1999. Der Verlust liegt auf diesen Zeitraum gerechnet bei insgesamt 8,8 Millionen US-Dollar, oder 0,21 US-Dollar pro Aktie.

Zudem kündigte Red Hat einen 2:1 Aktiensplit für den 27. Dezember 1999 und die Ausgabe neuer Aktien für Januar 2000 an.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Weil im Schönbuch bei Stuttgart
  2. Lidl Digital, Leingarten
  3. Continental AG, Frankfurt am Main
  4. Habermaaß GmbH, Bad Rodach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 7,50€
  2. (-85%) 2,25€

Folgen Sie uns
       

  1. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  2. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  3. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

  4. Vertriebsmodell

    BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten

  5. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  6. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  7. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  8. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  9. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  10. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Handwerk Item Drops?

    baldur | 08:29

  2. Stromaufnahme 909 A / m² ???

    M.P. | 08:29

  3. Re: Waschmaschinen?

    picaschaf | 08:29

  4. Re: Ich verstehe den Sinn dahinter nicht

    AllDayPiano | 08:27

  5. Re: Im stationären Handel

    Schattenwerk | 08:27


  1. 07:56

  2. 07:39

  3. 07:26

  4. 07:12

  5. 19:16

  6. 17:48

  7. 17:00

  8. 16:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel