• IT-Karriere:
  • Services:

Adobe Active Share: Bildertausch zu Weihnachten

Artikel veröffentlicht am ,

Für den privaten Bilderaustausch hat der Grafikspezialist Adobe jetzt das Produkt Active Share aus der Taufe gehoben, das kostenlos abgegeben wird und ab sofort zur Verfügung steht.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Ingolstadt
  2. Software AG, Darmstadt, Saarbrücken

Die Software ist zum Erstellen, Bearbeiten, Organisieren und Verwalten von Digitalfotos gedacht, die über den AmazingMail.com -Service auch als echte Postkarten verschickt werden können.

Adobe ActiveShare 1.3 arbeitet auf Rechnern mit den Betriebssystemen Windows 95, 98 und Windows NT 4.0. Die Digitalbilder können auf der Website ActiveShare.com abgelegt werden und per Passwort geschützt anderen Personen zugänglich gemacht werden.

Adobe denkt bei dem Produkt eher an die amerikanische Großfamilie, die über den halben Kontinent verteilt gerne Fotos tauschen möchte, als an die bundesdeutsche Kleinfamilie, doch auch hier zu Lande ist der Service nutzbar.

Diejenigen, die selbst keinen Internetzugang haben, können die Bilder bis Ende des Jahres als Postkarten ausgedruckt für 45 Cents (US-Dollar) innerhalb der USA verschickt bekommen. Danach kostet das Stück 99 Cents, wobei Mengenrabatte gewährt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI GeForce RTX 3070 VENTUS 2X 8G OC für 749€)

Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
    •  /