Abo
  • Services:

Jeder zweite Haushalt verfügt über einen PC

Artikel veröffentlicht am ,

Laut dem Statistischen Bundesamt besitzt fast jeder zweite Privathaushalt einen Computer, jeder zehnte einen Internetzugang. Die Ergebnisse stammen aus den laufend durchgeführten Wirtschaftsrechnungen privater Haushalte in Deutschland vom Januar 1999.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

45 Prozent der privaten Haushalte verfügten im Januar 1999 über Personalcomputer (PC), im Westen 46 Prozent und im Osten 39 Prozent. Die Ausstattung mit PC korreliert sehr stark mit dem Haushaltsnettoeinkommen: In den oberen Einkommensgruppen ab 5 000 DM verfügten zwischen 70 und 80 Prozent der Haushalte über einen PC; einen Rückstand der ostdeutschen Haushalte gibt es in diesen Einkommensgruppen keinen.

Im Gegensatz zum Vorjahr hat sich die Zahl der Haushalte, die über einen Zugang zum Internet verfügen, von 4 auf 11 Prozent erhöht. Dabei verfügen 11 Prozent der privaten Haushalte über ein Modem für Datenfernübertragung, 5 Prozent über einen ISDN-Anschluss.

Verglichen mit Fernsehgeräten, die in 96 Prozent der Haushalte stehen, oder Videorecordern, über die 66 Prozent der Haushalte verfügen, scheint der Weg des Internet zum Massenmedium noch weit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. (-46%) 24,99€
  3. (-60%) 7,99€
  4. 2,99€

Folgen Sie uns
       


Nuraphone Kopfhörer- Test

Der Nuraphone bietet einen automatischen Hörtest, der den Frequenzgang des Kopfhörers je nach Nutzer unterschiedlich einstellt. Die Klangqualität des ungewöhnlichen Kopfhörers hat Golem.de im Test überzeugt.

Nuraphone Kopfhörer- Test Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Nubia Red Magic Mars im Hands On Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
  2. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  3. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    •  /