• IT-Karriere:
  • Services:

PC-Welt: Kostenlose Windows- und Office-Kurse

Artikel veröffentlicht am ,

Windows und Office erlernen
Windows und Office erlernen
Die Computerzeitschrift PC-Welt bietet im Internet in Zusammenarbeit mit dem Düsseldorfer Unternehmen M2S Multimedia Software ausgewählte Windows- und Office-Kurse kostenlos für das Selbststudium an. Wer seine Kenntnisse in Microsoft Windows und den Office-Programmen auffrischen oder erweitern möchte, hat vom 24. Dezember 1999 bis 2. Januar 2000 unter www.pcwelt.de/witkurs die Gelegenheit dazu.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Die benötigte Lern-Software kann im Online-Angebot der Computerzeitschrift aus dem Internet heruntergeladen oder von der CD-ROM aus genutzt werden, die der aktuellen Ausgabe 1/2000 der PC-WELT beigefügt ist. Grundlage der Kurse ist das Wit-Schulungsmaterial von M2S. Für die Teilnahme werden nur geringe Hardware-Voraussetzungen gestellt, ein Online-Zugang per Modem reicht für das interaktive Lernprogramm aus.

Das Angebot richtet sich laut der PC-Welt nicht nur an ungeübte, sondern auch an erfahrenere Anwender. Die Übungsbereiche können selbst ausgewählt werden. Wer etwa die Vorbereitung von Serienbriefen in Word üben oder Daten in Excel konsolidieren möchte, wählt einfach den entsprechenden Kursabschnitt. Ein Abschlusstest gibt Aufschluss über den Stand der neu erworbenen Kenntnisse. Die PC-Anwender können mit dem Schulungsmaterial außerdem für den Europäischen Computerführerschein ECDL (European Computer Driving Licence) trainieren.

Folgende Gratis-Kurse stehen bei "PC-WELT Online" für das Selbststudium zur Auswahl:

  • Access 97
  • Excel 97
  • Outlook 97, 98
  • Powerpoint 97
  • Windows NT 4
  • Word 97
  • Windows 95 - ECDL
  • Windows 98 - ECDL

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. 19,99
  3. 4,99€
  4. 4,32€

Folgen Sie uns
       


Atari Portfolio angesehen

Der Atari Portfolio war einer der ersten Palmtop-Computer der Welt - und ist auch 30 Jahre später noch ein interessanter Teil der Computergeschichte. Golem.de hat sich den Mini-PC im Retrotest angeschaut.

Atari Portfolio angesehen Video aufrufen
Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


      •  /