c't testet 17 Farbtintendrucker bis 800 Mark

Artikel veröffentlicht am ,

Glaubt man Druckerherstellern, ist fast jeder Tintenstrahler gleichermaßen für Textausgabe, Geschäftsgrafiken und sogar für 'besseren' Fotodruck geeignet - Doch die Versprechungen auf der Verpackung spiegeln nicht immer die Realität wider, stellte das Computermagazin c't bei einem Test in seiner aktuellen Ausgabe 26/99 fest.

Stellenmarkt
  1. IT-Anwendungsadministrator*in (m/w/d)
    PD - Berater der öffentlichen Hand, Berlin
  2. Senior Frontend Developer (m/w/d)
    Seriotec GmbH, München
Detailsuche

Die Auswahl an Farbtintendruckern wächst stetig und wird immer unübersichtlicher. Vier Unternehmen teilen sich einen bedeutenden Anteil des Tintendruckermarktes mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Modellen und Typenbezeichnungen. Um in jeder Preisklasse mitspielen zu können, variieren Druckerfabrikanten die Produkte ihrer Modellklassen in kleinsten Nuancen.

17 Farbtintenstrahler zwischen 200 und 800 Mark traten bei c't an und wurden unter anderem auf Druckqualität, -tempo und Preis/Leistungsverhältnis geprüft. In der Realität bleibt von optimistischen Angaben zur Seitenleistung pro Minute wenig übrig, konstatiert die c't Redaktion. Kein Kandidat erreichte auf dem c't-Prüfstand auch nur annähernd das im Prospekt versprochene Drucktempo. Bei einzelnen Geräten offenbarten sich demnach Leistungseinbußen von rund 70 Prozent gegenüber den Versprechungen der Hersteller.

Ein weiterer Schwachpunkt aller Kandidaten besteht im Energiebedarf. Keines der getesteten Geräte stoppte die Stromzufuhr völlig, auch wenn der Drucker per Netzschalter ausgeschaltet wurde. Auch manches andere unerfreuliche Detail kommt laut der c't erst nach dem Kauf zu Tage: So packen manche Hersteller als "Erstausstattung" nur halb volle Tintenpatronen in den Karton, um den Kaufpreis niedrig halten zu können.

Golem Karrierewelt
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    09./10.06.2022, virtuell
  2. Linux-Systeme absichern und härten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Druckergebnisse hingegen verdienen eine durchweg positive Würdigung. Das breite Mittelfeld bringt ausnahmslos mindestens befriedigende Resultate, wobei sich herausstellte, dass die Hersteller mehr Aufwand für Textqualität als für Foto- und Grafikausgabe betreiben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Heimnetze: Die Masche mit dem Nachbarn
    Heimnetze
    Die Masche mit dem Nachbarn

    Heimnetze sind Inseln mit einer schmalen und einsamen Anbindung zum Internet. Warum eine Öffnung dieser strengen Isolation sinnvoll ist.
    Von Jochen Demmer

  2. Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
    Deutsche Bahn  
    9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

    So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

  3. Übernahme: Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um
    Übernahme
    Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um

    Die US-Regierung sieht Twitter als Wiederholungstäter bei Datenschutzverstößen und Elon Musk will sich das Geld für die Übernahme nun anders besorgen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Mindstar (u. a. Palit RTX 3050 Dual 319€, MSI MPG X570 Gaming Plus 119€ und be quiet! Shadow Rock Slim 2 29€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) • Viewsonic-Monitore günstiger • Alternate (u. a. Razer Tetra 12€) • Marvel's Avengers PS4 9,99€ • Sharkoon Light² 200 21,99€ [Werbung]
    •  /