Abo
  • Services:

Otelo mit Rabatten für Dauersurfer

Artikel veröffentlicht am ,

Die Mannesmann Otelo startet zum 1. Januar 2000 mit einem neuen Tarifkonzept - das Surfen im Internet kostet mit Otelo online 01011 dann 1,9 Pfennig die Minute, zuzüglich drei Pfennig Telefongebühren pro Minute. Mit Langsurfer-Rabatt zahlen Preselection-Kunden nur die Telefongebühren.

Stellenmarkt
  1. ELAXY GmbH, Stuttgart, Jever, Puchheim bei München
  2. Universität Konstanz, Konstanz

Nach der 30. Minute fallen wochentags ab 22.00 Uhr und am Wochenende (ganztägig) keine Kosten für die Internet-Nutzung an. In beiden Varianten werden drei Pfennig pro Minute rund um die Uhr an Telefongebühren berechnet. Die Abrechnung erfolgt im 60 Sekundentakt.

"Wir werden mit unseren neuen Tarifen unsere führende Marktposition im Privatkundengeschäft weiter ausbauen und festigen und die Kunden überzeugen, dass es sich lohnt, zu Otelo zu wechseln. Vor allem Preselection-Kunden profitieren von den neuen günstigen Preisen", betont Christian Ehrentraut, Sprecher der Geschäftsführung der Mannesmann o.tel.o GmbH.

Gespräche vom Otelo Festnetz in die Mobilfunknetze D1 und D2 kosten ab Januar täglich von 19.00 bis 7.00 Uhr und am Wochenende über Otelo 43 Pfennig pro Minute. In der übrigen Zeit kostet die Minute ins D2-Netz 67 Pfennig und ins D1-Netz 69 Pfennig. Abgerechnet wird im Minutentakt.

Deutlich reduzierte Preise bietet Otelo seinen Preselection-Kunden für den Auskunfts- und Weitervermittlungsdienst Otelo 11888. Eine Auskunft, bei der sich der Kunde auf Wunsch direkt weitervermitteln lassen kann, kostet nur noch 39 Pfennig pro Minute zuzüglich eines einmaligen Verbindungspreises von 1,59 DM. Call by Call-Kunden zahlen weiterhin einen Minutenpreis von 49 Pfennig zuzüglich des einmaligen Verbindungspreises von 1,59 DM. Alle Gespräche werden sekundengenau abgerechnet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur bis Montag 9 Uhr)
  2. für 134,98€/176,98€ (Bestpreise!)
  3. (u. a. Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für 15€, Mission Impossible 1-5 Box 14,99€ und Acer...
  4. 93,95€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Nokia 3 und 5 (2018) - Hands on

HMD Global hat die Nachfolger des Nokia 3 und Nokia 5 vorgestellt. Beide Smartphones haben ein Display im 2:1-Format und laufen mit Android One. Das Nokia 3.1 soll Ende Juni 2018 erscheinen, das Nokia 5.1 soll im Juli 2018 folgen.

Nokia 3 und 5 (2018) - Hands on Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


      •  /