Abo
  • Services:

Wieder Aldi: Micrografx Graphics Suite2 für 30 DM

Artikel veröffentlicht am ,

Früher waren PC-Angebote bei Aldi höchstens halbjährlich anzutreffen, mittlerweile kommt fast jede Woche ein neues Angebot des "ehemaligen" Lebensmitteldiscounters - diesmal gibt es ab dem 22. Dezember bei Aldi-Süd ein Grafiksoftware- Paket von Micrografx zum Preis von knapp 30 DM.

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Nürnberg
  2. MediaMarktSaturn Deutschland, Ingolstadt

Obwohl die Graphics Suite 2 kaum noch im Laden erhältlich ist - auf manchen Preislisten wird sie immer noch offiziell mit ungefähr 700 DM bis 800 DM geführt - Micrografx führt die Produktlinie nicht mehr fort sondern vermarktet jetzt die für den professionellen Anwender konzipierte Suite iGrafx Professional .

Das Aldi-Paket besteht allerdings nicht wie die Vollversion der Micrografx Graphics Suite 2 aus FlowCharter 7, Designer 7, Picture Publisher 7 und Simply3D: der Flowcharter fehlt. Mit ihm lassen sich auf recht simple Weise Geschäftsprozesse entwerfen und simulieren und Flussdiagramme zeichnen. Für den Privatanwender ist das Fehlen dieser Komponente zu verschmerzen.

Der Designer ist ein vektororientiertes Zeichenprogramm mit einigen recht anspruchsvollen Funktionen wie Boolschen Operatoren und Werkzeugen zum technischen Zeichnen.

Picture Publisher 7 ist das Gegenstück zum Designer: Das Bitmap-Malprogramm überrascht mit einer Reihe von anspruchsvollen Filtern, Maskierungsmöglichkeiten, Layern, Makrofähigkeiten und der selten anzutreffenden Möglichkeit, riesige Bilder in einer Voransicht bearbeiten zu können, wobei der Speicher- und Zeitbedarf zunächst sehr gering ist. Entspricht das Ergebnis den Erwartungen, wird per Knopfdruck das große Bild berechnet.

Für Webdesigner bietet Picture Publisher 7 zahlreiche Bild- Kompressionseinstellungen für JPEG- und GIF- Grafiken.

Das Modul Simply 3D ist ein leicht bedienbares 3D- Modellierungs- und Renderingwerkzeug, das bei der Erstellung einfacher Objekte hilfreich ist und Ausgabemöglichkeiten für VRML2, animierte GIF-Dateien sowie AVI-Videos beinhaltet.

Der Media-Manager 7 ist ein Bild-Verwaltungsprogramm, dass neben einer Thumbnailansicht die Möglichkeit der Verschlagwortung bietet. Mit Quicksilver 3 versucht Micrografx seit geraumer Zeit Macromedias Flash beizukommen, doch leider ist die Verbreitung des erforderlichen Plug-Ins nicht sehr groß. Der Designer kann allerdings WMF-Dateien erzeugen, die leicht in Macromedia-Flash importiert werden können.

Auf den insgesamt vier CD-Roms des Aldi-Paketes sind außerdem zahlreiche Vektor-Cliparts, Fotos und Schriften enthalten. Die Dokumentation dürfte den Hauptteil des Paketgewichtes ausmachen: Das Handbuch hat mehr als 1000 Seiten.

Außerdem bei Aldi-Süd: 20 vorformatierte BASF 2HD Disketten für 9,98 DM und für den gleichen Preis Computer- Einsteigerbücher mit CD-ROM für die Themenbereiche Windows 98, Word 2000, Excel 2000 und Internet für Einsteiger.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /